Kategorie Archiv: Podcast

WW268: Vom Glück unterwegs zu sein – mit Christian Schüle (1/2)

Christian Schüle
© Markus Röleke

„Die Erkenntnis von der Andersartigkeit der Menschen ist die notwendige Voraussetzung für die Einsicht in ihre Gleichwertigkeit.“Das ist einer jener wunderbaren Sätze, die wir in jenem Buch von Christian Schüle gefunden haben, über das wir in dieser Episode sprechen.

WW267: Von der Unterwelt in den Wald – Streifzüge an den Rand der Gesellschaft mit Max Cameo

Max Cameo
© Max Cameo

Als “Reiseführer in die Welt der Türsteher, Puffs und Dealer” und “Ghetto-Guide” bezeichnete die WELT den Gast dieser Episode: Max Cameo wurde vor allem mit seinem YouTube-Kanal bekannt, auf dem ihm über 220.000 Abonnenten dabei zuschauen, wie der ehemalige Drogenhändler und Escortservicebetreiber mit der Kamera Brennpunkte auf der ganzen Welt besucht.

WW265: Sharing the Planet – Aboriginal Perspektiven mit Dale Tilbrook

Dale Tilbrook
© Dale Tilbrook Experiences

Wie können wir mit unserer natürlichen Umgebung im Einklang leben? Uns nicht über die Natur mitsamt ihrer tierischen Lebewesen erheben? Sondern uns als eins begreifen und natürliches Geben und Nehmen praktizieren? In dieser Folge des Weltwach Podcast sprechen wir mit Dale Tilbrook – einer Wardandi Bibbulmun.

WW264: Welt voraus – Neue Einblicke in ein Leben unterwegs – Live vom Weltwach-Festival mit Axel Brümmer

Axel Brümmer
© Markus Mauthe

Die Tiefen des Amazonas. Die Weiten des Ozeans, auf einer Dschunke nach historischem Vorbild segelnd. Die windumtosten Ebenen Patagoniens. Und das australische Outback. Das sind einige der Weltgegenden, die wir durchstreifen – in dieser Episode, die in mehrerlei Hinsicht eine besondere ist.

WW263: Wandern, Glück und lange Ohren – mit Esel zu Fuß zum Mittelmeer – mit Lotta Lubkoll

Lotta Lubkoll
© Stefan Hober

Lotta Lubkoll hat einen Kindheitstraum: einmal mit einem Esel auf Wanderschaft gehen. Doch erst als ihr Vater plötzlich erkrankt und kurz darauf stirbt, wird ihr klar, dass man solche Träume nicht auf die lange Bank schieben sollte.

WW259: Wo die wilden Frauen wohnen – Geschichten aus Island mit Anne Siegel (2/2)

Island
© Dezaldy Irfan, Unsplash

Was fasziniert Anne derart an Island? Und was macht die isländischen Frauen so stark? Anne Siegel begibt sich in etlichen ihrer Bücher (etwa: “Wo die wilden Frauen wohnen”; “Frauen, Fische, Fjörde” u.a.) auf spannende Reisen in den Norden und portraitiert Isländerinnen in ihrem Lebensalltag.

WW258: Frauen, Fische, Fjorde – Geschichten aus Island mit Anne Siegel (1/2)

Island
© Emma Francis, Unsplash

“Wären wir nicht alle gerne Isländerinnen?” – fragt die Buchautorin, Radio- und TV-Journalistin, Hörspielautorin und Filmemacherin Anne Siegel in ihrem Buch “Wo die wilden Frauen wohnen – Islands starke Frauen und ihr Leben mit der Natur” (Malik)

WW255: Abenteuerland – Mit dem Paddleboard auf Entdeckungsreise zwischen Zugspitze und Sylt – mit Christo Foerster

Christo Foerster
© Jozef Kubica

Was passiert, wenn wir unsere Heimat zu einem echten Abenteuer herausfordern? Christo Foerster nimmt uns in dieser Episode mit auf eine außergewöhnliche Expedition von den Alpen bis an die Nordsee.

WW254: A World in Crisis (and what to do about it) – with Jared Diamond

Jared Diamond
© Andreas Labes

Was können wir von den Stämmen im Regenwald von Neuguinea lernen? Welche sind die größten Gefahren, die heute der Menschheit und der Erde drohen, und wie lassen sie sich meistern? Das sind einige von vielen Fragen, denen wir uns in dieser Episode mit Jared Diamond widmen.

WW253: Durch das Heartland der USA – mit Dirk Rohrbach

Dirk Rohrbach
© Dirk Rohrbach

Die Staaten im Herzen der USA sind für viele nur Flyover-States und keine Reise wert. Wer doch hinfährt, erlebt große Herzlichkeit und lernt skurrile Typen kennen. Von einigen erzählt Dirk Rohrbach in dieser Episode des Weltwach Podcast.

WW252: Die fragile Magie der Natur – mit Dirk Steffens

Dirk Steffens
© Oliver Roetz

Dieses Mal bei Weltwach: der vielfach ausgezeichnete Wissenschaftsjournalist und Artenschützer Dirk Steffens. Er engagiert sich als Botschafter beim WWF und dem Jane-Goodall-Institut, ist Biodiversitäts-Botschafter der deutschen Entwicklungspolitik und Mitbegründer der Biodiversity Foundation.

WW251: Ein Krankenhaus im Kongo – mit Robert Kösch

Robert Kösch
© Robert Kösch

Sieben Monate auf Hilfseinsatz im Krisengebiet – davon erzählt uns in dieser Episode Robert Kösch! Er entschied nach einem lebensbedrohlichen Gleitschirmunfall besser heute als morgen seinen großen Traum zu verwirklichen: einmal für die gute Sache zu kämpfen und die Welt ein Stück besser zu machen.

WW247: Wandel im Himalaya – Die ersten Opfer der Klimakrise – mit Manuel Bauer

Manuel Bauer
© Manuel Bauer

“Zur Erderwärmung haben sie nicht beigetragen. Aber sie gehören zu ihren ersten Opfern.”
Dieser Satz stammt aus einer von Manuel Bauer fotografierten Reportage des Magazins “GEO”. Sie, das sind die Bewohner von Sam Dzong, einem abgeschiedenen Dorf irgendwo im Himalaya.

WW246: Die Völkerwanderung der Arten – mit Benjamin von Brackel

Benjamin von Brackel
© Benjamin von Brackel

Dass die Temperaturen auf der Erde steigen, das wissen wir alle. Aber wie sich diese Veränderungen auf die Tier- und Pflanzenwelt auswirken, ist zum Teil weniger bekannt. Fakt ist: Tiere und Pflanzen sind an bestimmte Gegebenheiten angepasst.

WW245: Das Grüne Band – mit Joey Kelly

Joey Kelly das Grüne Band
© Thomas Stachelhaus

Dass sich Joey Kelly neben der Musik immer wieder neue und spannende Herausforderungen sucht, wissen wir spätestens seit Weltwach Folge 120 und 182, in denen er bereits zu Gast war. Dieses Mal erzählt er von einem neuen Projekt: seiner Wanderung entlang dem „Grünen Band“.

WW244: Shots of Adventure or the Joy of Surfing in Ice Cold Water – with Chris Burkard

Chris Burkard
© Chris Burkard

Chris Burkard, geboren 1986, ist viele Dinge: Abenteurer, Fotograf, Kreativdirektor, Redner, Autor, Vater, Ehemann, Surfer, zertifizierter Yogalehrer … und alles in allem und in erster Linie, ein Geschichtenerzähler.

WW243: Das Limit bin nur ich – Mit 120 Triathlons um die Welt – mit Jonas Deichmann

Jonas Deichmann
© Markus Weinberg

Als erster Mensch die Welt in allen Triathlon-Disziplinen umrunden und dabei so klimaneutral wie möglich unterwegs sein … Dieses Ziel setzte sich der Extremsportler und “Berufsabenteurer” Jonas Deichmann in den Kopf.

WW241: Mensch, Erde! Wir könnten es so schön haben – mit Eckart von Hirschhausen

Eckart von Hirschhausen
© Julian Engels

Gesunde Menschen gibt es nur auf einer gesunden Erde – zu diesem Schluss kommt Eckart von Hirschhausen in seinem Buch „Mensch, Erde! Wir könnten es so schön haben“ – und in dieser Episode des Weltwach Podcast.

WW237: Winter in Österreich

Österreich im Winter
© Österreich Werbung, thecreatingclick.com

Winterurlaub in Österreich: Sich so richtig warm einpacken und bei klirrender Kälte durch eine Landschaft voll funkelnder Schneekristalle spazieren. Sich mal austoben auf Snowboard, Ski & Co – und dann wieder Ruhe einkehren lassen in beschaulicher Umgebung. In dieser Folge …

WW235: Der Reiz des Unbequemen – unterwegs im Wald mit Survival-Experte Maurice Ressel (2/3)

Maurice Ressel
© Erik Lorenz

Mit dem Leben draußen in der Natur ist es jedem möglich, seine Sinne zu schärfen und seinen Körper und Geist wieder fit zu kriegen – davon ist Survival-Experte und Wildnispädagoge Maurice Ressel überzeugt.

WW234: Im Zwiegespräch mit der Natur – unterwegs im Wald mit Survival-Experte Maurice Ressel (1/3)

survival experte maurice ressel
© Maurice Ressel

Mit dem Leben draußen in der Natur ist es jedem möglich, seine Sinne zu schärfen und seinen Körper und Geist wieder fit zu kriegen – davon ist Survival-Experte und Wildnispädagoge Maurice Ressel überzeugt.

WW233 – Glück ist kein Ort – mit Juan Moreno (2/2)

Juan Moreno
© Mirco Taliercio

Stellt euch einmal Folgendes vor: Ihr kommt von einer Auslandsreise zurück, seht nervös die Drogenspürhunde am Zoll – und seid euch sicher, nach Kokain geradezu zu stinken. Denn: Ihr habt kurz zuvor bei kolumbianischen Rebellen im Dschungel auf Kokainplatten geschlafen! Anders ging es nicht – ihr seid nun einmal Reporter. Nur, wie erklärt man das einem deutschen Zollbeamten?

WW232 – Glück ist kein Ort – mit Juan Moreno (1/2)

Juan Moreno
© Mirco Taliercio

Stellt euch einmal Folgendes vor: Ihr kommt von einer Auslandsreise zurück, seht nervös die Drogenspürhunde am Zoll – und seid euch sicher, nach Kokain geradezu zu stinken. Denn: Ihr habt kurz zuvor bei kolumbianischen Rebellen im Dschungel auf Kokainplatten geschlafen! Anders ging es nicht – ihr seid nun einmal Reporter. Nur, wie erklärt man das einem deutschen Zollbeamten?

WW231 – Gutes Reisen – nachhaltig unterwegs mit Jacqueline Albers

Jacqueline Albers Weltwach
© Jacqueline Albers

Können wir heute eigentlich noch guten Gewissens reisen? Zumindest hin und wieder ohne Scham in ein Flugzeug steigen? Nicht nur gedanklich, sondern auch physisch in die Ferne schweifen – jedenfalls, wenn gerade mal keine Pandemie dazwischen kommt?

WW228: 1.000 km durch die Namib-Wüste – Wüstenlauf extrem mit Tanja Schönenborn und Rafael Fuchsgruber

Rafael Fuchsgruber
© Paul Hartmann

1.000 Kilometer durch die Wüste laufen – ein außergewöhnliches Geburtstagsgeschenk für ein außergewöhnliches Paar: Die Extremläufer Tanja Schönenborn und Rafael Fuchsgruber waren wieder unterwegs.

WW225: Messermund und Tofuherz – China verstehen mit Thomas Derksen

Thomas Derksen
© HK

Thomas Derksen lebt als Vlogger und Inluencer in Shanghai. Gemeinsam mit seiner Frau Liping betreibt er einen YouTube-Kanal – bzw. auch Video-Kanäle auf über 20 chinesischen Plattformen –, auf denen er regelmäßig von seinem Leben als Deutscher in China berichtet.

WW220: Schatten über Mexiko – mit Samuel Häde

Samuel Häde
© Samuel Häde

Für seine Recherchen traf Samuel Häde nicht nur Angehörige von Opfern und Polizistinnen, sondern auch einen Auftragskiller. Wie Samuel die Stimmung in Mexiko erlebte und welche Erkenntnisse er aus dieser Recherchereise zog, verrät er in dieser Folge.

WW219: Die Welt im Sucher – Abenteuer eines Fotografen – mit Michael Martin

Weltwach Michael Martin
© Michael Martin

Ein persönlicher Rückblick auf 45 Jahre Fotografenleben und eine Welt im Wandel: In seinem neuen Buch „Die Welt im Sucher – Abenteuer eines Fotografen“ erzählt Michael Martin von den vielen Veränderungen vor, in und hinter der Kamera. Das Buch ist Erik und ihm Anlass genug sich wieder einmal zu einem Gespräch zusammenzusetzen und zu plaudern: über eine vier Jahrzehnte umspannende Karriere, über das Reisen und Fotografieren.

WW215: Rivertime – Auf dem Colorado River von den Rocky Mountains bis nach Mexiko – mit Ana Zirner

Ana Zirner
© Ana Zirner

Mit einem aufblasbaren Kajak allein den Colorado River von der Quelle in den Rocky Mountains bis nach Mexiko begleiten – das war die Idee, die sich Ana Zirner in den Kopf setzte. Das Kajaken und Flusslandschaften waren dabei völliges Neuland für die in den Bayerischen Voralpen aufgewachsene Bergwanderführerin.

WW212: In Deutschland um die Welt – mit Franziska Consolati (2/2)

© Erik Lorenz

Franziska Consolatis und Erik Lorenz’ kleine Weltreise durch Deutschland geht weiter! In dieser Episode unterhalten sie sich über das Thema Mobilität beim Reisen, tauchen ein in einen Hauch von China und unterhalten sich über geradlinig und im Zickzack verlaufende Lebenswege. In einer kleinen Oase mitten in Stuttgart erkennen sie einmal mehr: Mit der richtigen Einstellung und einer gesunden Portion Neugierde lässt sich eine ganze Welt … in Deutschland entdecken!

WW211: In Deutschland um die Welt – mit Franziska Consolati (1/2)

© Franziska Consolati

Franziska Consolati und Erik unternehmen in dieser Doppelfolge eine etwas andere Weltreise! Sie schlendern durch Freiburger Gassen und eine Stuttgarter Parkanlage – und stellen fest: Mit der richtigen Einstellung und einer gesunden Portion Neugierde lässt sich eine ganze Welt … in Deutschland entdecken!

WW210: Schneetauben am Dachstein – André Schumacher und Erik Lorenz in der Steiermark (Österreich 3/3)

© André Schumacher

Ein einzigartiger Blick aus 2.700 Metern über die Landschaften Oberösterreichs und der Steiermark: Der Dachstein-Gletscher ist nur einer der Höhepunkte im dritten Teil der Österreich-Reise von André Schumacher und Erik Lorenz.

WW209: Höhenrausch über dem Achensee – André Schumacher und Erik Lorenz verlieren die Bodenhaftung (Österreich 2/3)

Österreich
© Mario Eder

Mit Wildblumen bewachsene Hochwiesen. Schroffe Bergflanken, an denen Wolkenfetzen hängen. Weite Blicke über den Achensee, das Karwendel und das Rofangebirge.
Die Aussichten, die sich André Schumacher und Erik Lorenz zu Beginn des 2. Teils ihres Sommertrips in Österreich bieten, könnten schöner nicht sein.

WW208: Chaos im Karwendel – André Schumacher & Erik Lorenz auf der Suche nach Sommer (Österreich 1/3)

Österreich Achensee
© André Schumacher

Bergseen und Gebirgswelten – der Achensee in Österreich gilt als Paradies für Wanderer, Bergsteiger, Mountainbiker und andere Naturfreunde. In dieser Folge brechen André Schumacher und Erik Lorenz auf, um sich selbst ein Bild zu machen.

WW207: Auf Jesu Spuren – Eine Wanderung durch Israel und Palästina – mit Nils Straatmann

Nils Straatmann
© Sören Zehle

Nils Straatmann bricht auf, um der historischen Figur Jesu und seinem Wirken nachspüren und sich selbst ein Bild von der Region zu machen, der drei der größten Weltreligionen entsprangen, die aber heute vor allem durch religiöse Konflikte geprägt zu sein scheint.

WW205: Freiheit kennt kein Alter – mit Margot Flügel-Anhalt

Margot Flügel-Anhalt
© Margot Flügel-Anhalt

„Man stirbt nicht sofort“, verkündet Margot Flügel-Anhalt in dieser Episode von Weltwach zufrieden, während sie sich an einige ihrer Reiseabenteuer erinnert – wie zum Beispiel an ihre große Tour von Hessen bis an den Hindukusch und zurück.

WW204: Durch Amerika auf der Route 66 – mit Erik Lorenz

Route 66
© Erik Lorenz

Zur Hälfte Freude, zur Hälfte Furcht – so charakterisiert Cedric in dieser Episode ein Abenteuer. Und bündelt damit ziemlich genau das, was Erik und er empfinden, als sie zu ihrem Roadtrip quer durch die USA aufbrechen, von ihrer alten Heimat in Philadelphia in ihre neue und teilweise ungewisse Zukunft in Los Angeles.

WW203: Die letzte Wildnis Europas (2/2) – mit Andreas Winkelmann und Markus Knüfken

Andreas Winkelmann & Markus Knüfken
© Andreas Winkelmann & Markus Knüfken

Wo in Europa kann man noch wirklich wilde Orte entdecken, Freiheit spüren, Abenteuer erleben? Von dieser Sehnsucht getrieben begaben sich Andreas Winkelmann und Markus Knüfken auf die Suche – und wurden fündig.

WW202: Die letzte Wildnis Europas (1/2) – mit Andreas Winkelmann und Markus Knüfken

Andreas Winkelmann & Markus Knüfken
© Andreas Winkelmann & Markus Knüfken

„Wildnis macht genügsam. Genügsamkeit schafft Glück.“ Schriftsteller Andreas Winkelmann und Schauspieler Markus Knüfken erzählen von ihrer Suche nach Europas letzten großen Wildnis-Abenteuern.

WW200: 350 Tage im Weltraum – mit Thomas Reiter (1/2)

Astronaut Thomas Reiter
© ESA

Astronaut Thomas Reiter erzählt in dieser Folge vom Alltag in der Schwerelosigkeit und dem unvergesslichen Moment, als sich die Luftschleuse öffnete und er erstmals für einen Außenbordeinsatz die Raumstation verließ und hinausschwebte in die unendlichen Weiten des Alls …

WW199: Auf der Spur der Eishaie (2/2) – mit Christina Karliczek Skoglund

Christina Karliczek Skoglund
© Christina Karliczek Skoglund

Eisig und dunkel ist die Welt der geschicktesten Jäger in den Tiefen der Ozeane: Kaltwasser-Haie. Über ihre Lebensweise, ihre Tricks und Strategien ist bislang viel weniger bekannt, als über tropische Arten und den legendären Weißen Hai.

WW198: Auf der Spur der Eishaie (1/2) – mit Christina Karliczek Skoglund

Christina Karliczek Skoglund
Christina Karliczek Skoglund

Christina Karliczek Skoglund filmt seit über zehn Jahren an den abgelegensten Orten der Welt Tiere an Land und unter Wasser. Häufig vorgestellt als die “einzige Kamerafrau im Bereich Tierfilm in Deutschland”, fühlt sie sich heimisch in den Extremen dieser Erde.

WW193: Hope for our Planet – with Dr. Jane Goodall

Jane Goodall Weltwach
© Michael Neugebauer

60 Jahre Forschung über das Sozialverhalten wildlebender Schimpansen und jahrzehntelanges Engagement für den Tier- und Umweltschutz: Zu Gast in dieser Folge ist die weltberühmte britische Verhaltensforscherin und Umweltaktivistin Dr. Jane Goodall, DBE.

WW191: A Walk in the Woods – with Eric Adams (Manowar)

Eric Adams Manowar
© Erik Lorenz

Ein winterlicher Waldspaziergang mit einer Ikone des Heavy Metal: Eric Adams ist als Sänger der amerikanischen Band Manowar weltberühmt. In dieser Folge erzählt er von einer weiteren Leidenschaft, die neben der Musik sein Leben prägt – von seiner Liebe zur Natur, zur Tierwelt und zur Jagd.

WW190: Mit dem E-Bike durch Australien und Deutschland – mit Maximilian Semsch

Maximilian Semsch
© Maximilian Semsch

Einmal um den gesamten australischen Kontinent herumfahren: Diese Idee verwirklichte vor einigen Jahren Filmemacher und Reisefotograf Maximilian Semsch aus München – auf einem E-Bike!

WW188: Nebenwirkungen einer Weltreise – mit Theo Schlaghecken (2/2)

© Theo Schlaghecken

Zwei Jahre, 53 Länder und ein Motorrad: Nachdem Theo Schlaghecken in der vorherigen Folge erzählt hat, was er bei seiner Weltreise mit dem Motorrad über die Ordnungen des Glücks und die wahre Bedeutung von Freiheit gelernt hat, spricht er dieses Mal unter anderem über seine Erlebnisse in Indien und darüber, was er aus der Reise über sich und die Bedeutung des Zufalls gelernt hat.

WW187: Nebenwirkungen einer Weltreise – mit Theo Schlaghecken (1/2)

© Theo Schlaghecken

Theo Schlaghecken kündigte Job und Wohnung, kratzte alles Geld zusammen, das er sich jahrelang angespart hatte, kaufte ein Motorrad – und fuhr los, auf eine Reise, die ihn in zwei Jahren durch 53 Länder einmal um die Welt führte … und am Ende zu ihm selbst.

WW186: Biking Borders – Zwei Fahrräder, zwei Schulen und 15.000 Kilometer – mit Nono Konopka

© Nono Konopka und Maximilian Jabs

Zwei Freunde, eine Radreise – und ein zunächst weit entfernt scheinendes Ziel: Für ihr Projekt »Biking Borders – 15.000 km für Bildung« radelten Nono Konopka und Maximilian Jabs von Berlin nach Peking … und riefen damit eine Spendenaktion für die Hilfsorganisation “Pencils of Promise” ins Leben, um eine Schule in Guatemala errichten zu können. ⁠

WW184: Jeden Tag ein Abenteuer – mit Sebastian Canaves

Sebastian Canaves Off the Path
© Sebastian Canaves

„Mach jeden Tag zu deinem Abenteuer.“ Diesem Motto hat sich Sebastian Canaves schon vor vielen Jahren verschrieben – und sich anschließend den idealen Job dazu geschaffen: Seit nunmehr einem Jahrzehnt betreibt er mit „Off the Path“ einen der erfolgreichsten Reiseblogs Deutschlands.

WW181: Der Ruf des Kilimandscharo – mit Achill und Aaron Moser

Aaron Achill Moser
© Aaron Moser

Eine bewegende Reise nach Tansania, bis an die Flanken des Kilimandscharo: In dieser Episode geht es um Selbstfindung und Freundschaft – und es geht darum, wie sehr ein gemeinsames Abenteuer die Verbindung zwischen Vater und Sohn stärken kann.

WW180: Zwischen zwei Wegen – mit Sanna Lindström

Sanna Lindström
© Simon Gincberg

Sanna Lindström ist eine der bekanntesten Brautmodenausstatterinnen der VOX-Serie „Zwischen Tüll und Tränen“. Und wer sich jetzt fragt: Sind wir hier bei Weltwach oder eine Hochzeitsshow? – Ja, es geht dieses Mal nicht um windumtoste Gipfel oder sengende Wüstenhitze, auch nicht um eine Radreise um die Welt, sondern um eine andere Art von Reise.

WW179: Couchsurfing in Saudi-Arabien – mit Stephan Orth

Stephan Orth
© Christoph Jorda

Deutschlands bekanntester Couchsurfer war wieder unterwegs: Als einer der ersten Alleinreisenden durch das bisher für Tourismus verschlossene Saudi-Arabien, erlebte Stephan Ort ein Land “zwischen Mittelalter und Zukunft”.

WW178: Mikroabenteuer im Winter – mit Christo Foerster

Christo Foerster
© Christo Foerster

Wie können uns Mikroabenteuer durch die Corona-Zeit helfen? Was können wir aus den kleinen Abenteuern vor der Haustüre für uns lernen? Und wie viel “Abenteuer” ist überhaupt noch möglich – mit den aktuellen Lockdown-Einschränkungen und bei diesen eisigen Temperaturen?⁠

WW176: Rewilding the World – mit Kristine Tompkins⁠

Kristine Tompkins
© Tompkins Conservation

Sie war erfolgreiche Geschäftsführerin des Bekleidungsherstellers Patagonia und spielte eine entscheidende Rolle beim Aufbau des Unternehmens. Und ließ dann alles zurück, um in die Wildnis des eigentlichen Patagoniens in Chile zu ziehen. Für den Naturschutz – und für die Liebe.⁠
Unser Gast dieser Folge ist Kristine Tompkins, Umweltschützerin und Präsidentin von Tompkins Conservation. Seit mittlerweile drei Jahrzehnten setzt sie sich unermüdlich für den Naturschutz ein.

WW175: Weite Wege von Deutschland nach Italien – mit Christine Thürmer

Christine Thürmer
© Christine Thürmer

Zu Fuß von Görlitz nach Reggio Calabria, also von der deutsch-polnischen Grenze bis in die Stiefelspitze Italiens – diese Strecke ist 3.800 Kilometer lang. Christine Thürmer hat sie bei ihrer aktuellsten Wanderung zurückgelegt und erzählt in dieser Folge davon.

WW174: Licht und Schatten in Amerika – mit Dirk Rohrbach und Jochen Schliemann

© Jochen Schliemann & Dirk Rohrbach

Die USA faszinieren – und stoßen ab, nicht erst seit Trump. Woran liegt das? Wie lässt sich diese Anziehung, die dieses Land ausübt, mit der Abneigung vereinbaren, die es oft auch provoziert?

WW173: Im Fluss – 6.000 Kilometer auf Missouri und Mississippi – mit Dirk Rohrbach (2/2)

© Dirk Rohrbach

Dirk Rohrbach wagte als erster Europäer, was vor ihm kaum einem Menschen gelungen ist. Er baute sich ein Kajak aus Holz und paddelte auf Amerikas längstem Flusssystem 6.000 Kilometer von der Quelle bis zum Meer.

WW172: Im Fluss – 6.000 Kilometer auf Missouri und Mississippi – mit Dirk Rohrbach (1/2)

© Dirk Rohrbach

Missouri und Mississippi erzählen viele Geschichten. Dirk Rohrbach, der bereits in Folge 23 und 50 bei Weltwach zu Gast war, spürte sie auf, aus eigener Kraft, entschleunigt. Und erzählt sie uns in dieser Episode.

WW170: Streifzug durch New York – mit Petrina Engelke

© Petrina Engelke

Petrina Engelke wagte vor 10 Jahren den großen Schritt und verlegte ihren Lebensmittelpunkt nach New York. In dieser Folge erzählt sie Erik bei einem Spaziergang durch die Hochhausschluchten und Parkanlagen der Stadt davon, wie es ihr gelungen ist diesen Traum zu verwirklichen und wie ihr Leben in New York aussieht. Sie spricht unter anderem über […]

WW169: Klimaschutz und Wirtschaft neu denken – mit Arved Fuchs & Markus Mauthe (2/2)

© Arved Fuchs & Markus Mauthe

Zwei der renommiertesten Abenteurer und Aktivisten Deutschlands diskutieren einige der drängendsten Herausforderungen unserer Zeit. Sie schauen dabei auf ihre eigenen Erfahrungen zwischen Arktis und Regenwald zurück. Und blicken in die Zukunft, auf der Suche nach Wegen aus der ökologischen Krise. Polarforscher Arved Fuchs, den es seit 40 Jahren immer wieder ins arktische Eis zieht und […]

WW168: Die Welt in der ökologischen Krise – mit Arved Fuchs & Markus Mauthe (1/2)

Arved Fuchs & Markus Mauthe Weltwach
© Arved Fuchs & Markus Mauthe

Von den Regenwäldern unserer Erde zum einstmals als solches bezeichneten „Ewigen Eis“ der Arktis: In der aktuellen Weltwach Episode diskutieren zwei der renommiertesten Abenteurer und Aktivisten Deutschlands, wie es um unseren Planeten steht und ob und wie wir das Ruder noch herumreißen können. Zum einen Polarforscher Arved Fuchs, der in Folge 116 davon berichtete, warum […]

WW167: Unter Tage – Unterwegs mit Höhlenforscher Oliver Heil

Oliver Heil
© Erik Lorenz

Ewige Nacht, Feuchte, Kälte und schmale Gänge, die durch schroffen, lehmigen Fels führen: Das ist die Welt, in der Oliver Heil sich am wohlsten fühlt. Seit über drei Jahrzehnten erkundet er als Höhlenforscher geheimnisvolle Hohlräume zu unseren Füßen, die für die meisten von uns gleichermaßen unzugänglich wie unvorstellbar sind. So, wie das Herbstlabyrinth-Adventhöhlensystem im hessischen […]

WW166: Mut zur Muße – mit Ulrich Schnabel

Ulrich Schnabel
© Ulrich Schnabel

Ulrich Schnabel ist seit 1993 Wissenschaftsredakteur bei der ZEIT und schreibt dort über Themen von Astrophysik über Hirnforschung bis zur Geisteswissenschaft. Zudem ist der studierte Physiker und Publizist Autor mehrerer Sachbücher, Redner und Moderator. Für seine Arbeit wurde er mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Georg von Holtzbrinck Preis für Wissenschaftsjournalismus. Und warum ist er nun […]

WW165: Rüdiger Nehbergs Vermächtnis – mit Annette Nehberg-Weber

Annette Nehberg-Weber
© TARGET-Nehberg

Rüdiger Nehberg vermittelte Generationen von Naturfreunden die Freude am Draußen. Mit seinen Büchern und Vorträgen stiftete er ihnen Selbstvertrauen – und war ihnen ein Beispiel dafür, was ein Einzelner/eine Einzelne zu leisten vermag. Von all dem berichtete Rüdiger, vor allem aber auch von seiner Arbeit für den Verein TARGET e.V., den er mit seiner Frau […]

WW164: Per Anhalter um die Welt – mit Stefan Korn

Stefan Korn
© Stefan Korn

22 Monate, 108.895 Kilometer: In dieser Episode geht es um die Geschichte einer Weltreise – erlebt und erzählt von Stefan Korn. Er reiste per Anhalter durch 58 Länder, überquerte den Atlantik in einem Segelboot und fuhr als Trainhopper auf amerikanischen Güterzügen mit. Insgesamt trampt er sogar schon seit über zehn Jahren und hat auf diese Weise […]

WW163: Krise im Kongo – Dennis und Patrick Weinert über den Kampf gegen Ebola und Corona

© Patrick & Dennis Weinert

Das Ebolafieber kostete in der Demokratischen Republik Kongo im Jahr 2018 gut 2.000 Infizierte das Leben – trotz massiver Bemühungen der Regierung und der Weltgesundheitsorganisation, die Seuche einzudämmen. Über diese Bemühungen haben Patrick und Dennis Weinert die arte-Dokumentation „Kongo: Ebola ist zurück“ gedreht. In dieser Episode von Weltwach sprechen sie über die Arbeit an diesem […]

WW162: Sechs Jahre Weltreise – mit Nick Martin (2/2)

Nick Martin
© Luca König

Und weiter geht’s mit Nick Martins Erlebnissen. In der letzten Folge beschrieb er, wie er Hurrikans, Harpunenschüsse und ein Jahr Arbeiten in Australien überlebte – und schließlich für einige Monate nach Deutschland zurückkehrte, um das Erlebte zu verarbeiten. In dieser Episode setzt er seine Erzählungen aus sechs Jahren Weltreise fort – und beantwortet live die […]

WW161: Von Hurrikans, Harpunen und anderen Hindernissen – mit Nick Martin (1/2)

Nick Martin
© Ronny Barthel

„Er wird verhaftet, angeschossen, ausgeraubt, er durchsegelt einen Hurrikan auf dem Pazifik, arbeitet als Reisejournalist für eine renommierte Fluggesellschaft, versucht sich als Schmuggler und verdient ein paar Dollar als Stripper in Las Vegas.“ Dieser verheißungsvolle Satz ist auf dem Umschlag eines Buches zu lesen, das der Gast dieser Folge verfasst hat. Der Gast heißt Nick […]

WW160: Von Wüsten, Weihrauch und Wolkenkratzern (2/2) – mit Nadine Pungs

Nadine Pungs
© Nadine Pungs

Eine Reise ins Übermorgenland: Nadine Pungs hat auf einem ausgedehnten Streifzug die Arabische Halbinsel erkundet – von Jordanien über Kuwait, Bahrain, die Vereinigten Arabischen Emirate, Katar, Oman bis an die Grenze des Jemen. Unterwegs sammelte sie Geschichten aus dem Orient und fügte aus ihren Begegnungen und Beobachtungen ein schillerndes Mosaik des heutigen Arabiens zusammen. Einige […]

WW159: Von Wüsten, Weihrauch und Wolkenkratzern (1/2) – mit Nadine Pungs

Nadine Pungs
© Nadine Pungs

Eine Reise ins Übermorgenland: Nadine Pungs hat auf einem ausgedehnten Streifzug die Arabische Halbinsel erkundet – von Jordanien über Kuwait, Bahrain, die Vereinigten Arabischen Emirate, Katar, Oman bis an die Grenze des Jemen. Unterwegs sammelte sie Geschichten aus dem Orient und fügte aus ihren Begegnungen und Beobachtungen ein schillerndes Mosaik des heutigen Arabiens zusammen. Einige […]

WW158: Beim Reisen scheitern – mit Jochen Schliemann und Michael Dietz von „Reisen Reisen“

weltwach reisen reisen podcast

Es gibt viele Möglichkeiten unterwegs zu scheitern. Die Gesprächsrunde dieser Folge hat die meisten davon für euch ausprobiert! Die Welt beschenkt uns Reisende freimütig und häufig, aber manch besondere Erfahrung müssen wir ihr erst abtrotzen. Dann wird das Reisen mühsam. Es drohen körperliche Verausgabung, emotionale Täler, finanzielle Rückschläge. Wir werden beklaut, von Halsabschneidern über den […]

WW157: Sibirien erfahren – Richard Löwenherz übers Bikerafting in eisiger Kälte

Richard Löwenherz
© Richard Löwenherz

Weite, Wildnis und Abenteuer – das sind einige Begriffe, die den meisten unter uns unweigerlich einfallen, wenn von Sibirien die Rede ist: von der endlosen Taiga und vollkommener Abgeschiedenheit. Genau diese Vorstellung zieht Richard Löwenherz immer wieder magisch an, denn für ihn beginnen die spannendsten Wege dort, wo die Straßen enden. Seit 1999 begibt sich […]

WW156 – Reinhold Messner – Nanga Parbat, mein Schicksalsberg

Reinhold Messner Erik Lorenz weltwach podcast
© Lydia Möcklinghoff

„Der Nanga Parbat hat mich alles über Berge gelehrt.“ So sagt Reinhold Messner über jenen 8.125 Meter hohen Gipfel, der als „Schicksalsberg der Deutschen“ in die Geschichte einging und schließlich auch Messners Leben entscheidend prägte. Bei keinem anderen Berg liegen Erfolg und Tragödie für ihn so nah beieinander. In dieser Episode – seinem nach Folge […]

WW155: Abenteuer im Gepäck – mit Erik Lorenz

© Cedric Xia

In dieser Episode sind die Rollen vertauscht: Erik stellt dieses Mal nicht die Fragen, sondern beantwortet sie. Kai Behrmann hat ihn für seinen Podcast Gate 7 kürzlich zum Gespräch geladen und wollte unter anderem wissen, was für Erik den Reiz des Reisens ausmacht und was er nach über 150 Folgen des Weltwach Podcasts von seinen […]

WW154: Seven Second Summits – Über Berge um die Welt – mit Hans Kammerlander

Hans Kammerlander Weltwach Erik Lorenz
© Lydia Möcklinghoff

Vom Urwald Papua-Neuguineas über den Mount Kenia am Äquator bis in die eisigen Höhen des Mount Tyree in der einsamen Antarktis: Extrembergsteiger Hans Kammerlander erzählt in dieser Episode des Weltwach Podcast von seinem „vielleicht abwechslungsreichsten Projekt“. Er war bereits in Folge 72 zu Gast: Darin berichtete er von (s)einem „Leben als Gratwanderung“, von spektakulären Weltrekorden […]

WW153: Streifzug durch Südtirol (3/3) – mit Lydia Möcklinghoff und Erik Lorenz

Südtirol
© Lydia Möcklinghoff

Ein Bauer, der alles werden wollte, „nur nicht Bauer“. Und eine Berlinerin, die sich aus Liebe entschieden hat, der Großstadt den Rücken zu kehren und in einer Region Bäuerin zu werden, deren Kultur wenig mit ihrer eigenen gemeinsam hat. „Stolz und Bürde“ – so fasst Bauer Johann Tappeiner sein Leben auf dem Oberniederhof zusammen. Da […]

WW152: Streifzug durch Südtirol (2/3) – mit Lydia Möcklinghoff und Erik Lorenz

© Nadia Kofler

Lydia Möcklinghoff und Erik Lorenz setzen ihren Streifzug durch Südtirol fort. Sie lernen die traditionsreiche Handwerkskunst im Tal kennen und bestaunen bei einem Ausritt durch das Hirzer-Gebiet die malerischen Bergwelten. Unsere Gesprächspartner in dieser Episode: Franziska und Franz Haller von Spinnradl, einer generationenübergreifenden Wollmanufaktur mit über 70-jähriger Geschichte. Helmuth Gufler, der sich auf der Gompm […]

WW151: Streifzug durch Südtirol (1/3) – mit Lydia Möcklinghoff und Erik Lorenz

Südtirol Erik Lorenz Lydia Möcklinghoff
© Erik Lorenz

Erhabene Hochgebirgslandschaften wechseln sich ab mit idyllischen Tälern. Dazu das mediterrane Klima, das im April die Obstplantagen blühen und im Mai gelb leuchtende Löwenzahnwiesen sprießen lässt … Südtirols Natur ist einmalig. Das gleiche gilt für die Kultur: Hunderte Burgen und Schlösser, eine lange bäuerliche Tradition und eine unvergleichliche kulinarische Vielfalt zeigen die verschiedenen Einflüsse, die […]

WW150: Verdammtes Land – eine Reise durch Palästina – mit Andreas Altmann (2/2)

Andreas Altmann Weltwach
© Nathalie Bauer

„Wer ein Buch über diese Weltgegend schreibt, wird scheitern. Israel und Palästina, das ist ein Brandherd, der nicht aufhört zu lodern.“ So lauten die allerersten Sätze in Andreas Altmanns Buch „Verdammtes Land – Eine Reise durch Palästina“.  === UNTERSTÜTZUNG === Du möchtest Weltwach unterstützen? Dann hinterlasse doch bitte HIER eine Rezension und Bewertung in der Apple Podcast App. […]

WW149: Verdammtes Land – eine Reise durch Palästina – mit Andreas Altmann (1/2)

Andreas Altmann Weltwach
© Nathalie Bauer

„Wer ein Buch über diese Weltgegend schreibt, wird scheitern. Israel und Palästina, das ist ein Brandherd, der nicht aufhört zu lodern.“ So lauten die allerersten Sätze in Andreas Altmanns Buch „Verdammtes Land – Eine Reise durch Palästina“.  === UNTERSTÜTZUNG === Du möchtest Weltwach unterstützen? Dann hinterlasse doch bitte HIER eine Rezension und Bewertung in der Apple Podcast App. […]

WW148: Streifzüge durch die Nacht – mit Dirk Liesemer

Dirk Liesemer
© Dirk Liesemer

Weshalb ist die Nacht seit jeher eine Projektionsfläche unserer Ängste und Wünsche? Und warum zieht uns die Dunkelheit so magisch an? Journalist Dirk Liesemer hat sich über ein Jahr hinweg immer wieder in die Einsamkeit der Nacht hinausgewagt, um diesen Fragen nachzugehen. Und hat die Antworten in einem sehr lesenswerten Buch niedergeschrieben: „Streifzüge durch die […]

WW147: Mein Weg vom Senegal in den Bundestag – mit Karamba Diaby

Karamba Diaby Weltwach
© Ute Langkafel

„Die Geschichte meines Lebens lässt sich in einem Satz ungefähr so zusammenfassen: Ein muslimischer Waisenjunge aus dem Senegal fliegt, ohne ein Wort Deutsch zu sprechen, in die DDR, studiert, promoviert, entwickelt ein Faible für Schrebergärten, Eisbein mit Sauerkraut und deutsche Pünktlichkeit, tritt der SPD bei und zieht für die angebliche Nazi-Hochburg Halle an der Saale […]

WW146: Dolomiten – In den schönsten Bergen der Welt – mit Bernd Römmelt

Bernd Römmelt Südtirol Dolomiten
© Bernd Römmelt

Bergwiesen, auf denen Alpenblumen leuchten. Nebelstimmung im Hochgebirge. Romantische Holzhütten mit Blick in weite, grüne Täler. Blumengeschmückte Bauernhöfe. Südtirol ist für viele ein Sehnsuchtsziel, und zwar für den sommerlichen Kurzurlaub gleichermaßen wie für entspannte Genuss- und Wanderreisen. Zudem treten in dieser Episode als Special Guests die früheren Weltwach-Gäste Ulla Lohmann und Hartmut Krinitz auf und […]

WW145: Auf den Spuren der Musik um die Welt – mit Hannes Koch

© Sailing Conductors

In vier Jahren auf der Spur der Musik um die Welt: die beiden Freunde Hannes Koch und Benjamin Schaschek haben als die „Sailing Conductors“ auf einer abenteuerlichen Reise in 31 Ländern 130 Songs mit über 200 Musikern aufgenommen, die sie meist zufällig auf ihrer Reise kennenlernen. Daraus entstand ein facettenreicher Soundtrack und neues Musikgenre, das […]

WW144: Bergsommer – Mein Leben auf der Alp – mit Katharina Afflerbach

Katharina Afflerbach

Raus aus dem Großstadtleben, rauf auf die Alp in den Schweizer Bergen. Katharina Afflerbach zog für drei Sommer dorthin, wo die Tiere und das Wetter vorgeben, was zu tun ist. Auf „ihrer“ Alp begann sie ein ganz neues Leben: eines, das von körperlicher Arbeit geprägt ist, von Wind und Wetter, frühem Aufstehen und spätem Ins-Bett-Gehen. […]

WW143: Erde Extrem – Von Tornados und Vulkanen – mit Carsten Peter

Carsten Peter
© Carsten Peter

Grenzerfahrungen mit der Kamera sind Carsten Peters Lebenselixier. Am liebsten dort, wo die Natur am ursprünglichsten und extremsten ist. Er seilt sich in glühende Vulkane ab, jagt Tornados hinterher, taucht in unerforschten Höhlen. Als Fotograf wird der Diplombiologe immer dorthin geschickt, wo andere aufgeben. Deshalb gilt er manchen auch als mutigster National-Geographic-Fotograf (auch wenn er […]

WW142: 90.000 Kilometer Abenteuer – mit Lea Rieck

Lea Rieck
© Lea Rieck

90.000 Kilometer. 516 Tage. Zwei Räder. Das sind die Zahlen, mit denen sich die Tour zusammenfassen lässt, die Lea Rieck unternommen hat. Sie hat ihren Job, ihre Freunde, das gesamte Leben wie sie es kannte hinter sich zurückgelassen – und ist mit ihrem Motorrad einfach losgefahren. Schlussendlich führte sie ihre Reise um die ganze Welt. […]

WW141: Von Syrien und Deutschland – mit Firas Alshater

Firas Alshater
© Lutz Jäkel

„Lieber Deutsch lernen als Folter in Syrien“ – das ist ein Ausspruch wie er typisch ist für Firas Alshater, ein Ausspruch, in dem sich Augenzwinkern und bittere Wirklichkeit begegnen. Firas Alshater weiß, wovon er spricht: In Syrien beteiligte er sich zu Beginn des Krieges an den Demonstrationen gegen das Regime, organisierte sie, führte sie, dokumentierte […]

WW140: Europa ohne Ende – Oliver Lück (2/2)

© Oliver Lück

Der zweite Teil des Gesprächs mit Oliver Lück über seine Reisen durch und Begegnungen in Europa. Oliver Lück ist seit 20 Jahren mit seinem blauen VW Bulli in ganz Europa unterwegs, auf der Suche nach Menschen und ihren Geschichten. In Büchern wie „Zeit als Ziel“ erzählt der Journalist und Fotograf vom Unterwegssein in Europa, von […]

WW139: Zeit als Ziel – Oliver Lück (1/2)

© Oliver Lück

Oliver Lück ist seit 20 Jahren mit seinem blauen VW Bulli in ganz Europa unterwegs, auf der Suche nach Menschen und ihren Geschichten. Der Journalist und Fotograf ist Autor der Bücher „Neues vom Nachbarn“, „Flaschenpostgeschichten“, „Buntland“ und, ganz aktuell, „Zeit als Ziel“. // Werbung // Sponsor dieser Episode ist BRAINEFFECT.  BRAINEFFECT bietet hochwertige Nahrungsergänzungsmittel für […]

WW138: Amerikanische Verhältnisse – mit Andreas Altmann – Teil 2

Andreas Altmann Weltwach
© Nathalie Bauer

In dieser Folge setzen wir das Gespräch mit Reiseautor Andreas Altmann über die USA fort – oder wie Andreas Altmann sie nennt: das „Land der Freien“. Er lernte es als ein facettenreiches, faszinierendes, manchmal auch verstörendes Land kennen, von dem er bei diesem Besuch im Weltwach Podcast berichtet. Außerdem: Stimmenpost zu den USA von Weltwach-Hörern! […]

WW137: Amerikanische Verhältnisse – mit Andreas Altmann – Teil 1

Andreas Altmann Weltwach
© Nathalie Bauer

Unterwegs im Land der unbegrenzten Möglichkeiten – oder, wie Andreas Altmann es nennt: im „Land der Freien“. So lautet der Titel eines Buches, das der Reiseautor vor einigen Jahren über die USA geschrieben hat: „Im Land der Freien – mit dem Greyhound Bus durch Amerika“.

WW136: Grenzen verschieben – mit Henry Maske

Henry Maske
© Erik Lorenz

Motivation, Leidensfähigkeit, Zielstrebigkeit: Wesensmerkmale, die für das erfolgreiche Bestehen von Expeditionen und Reiseabenteuern hilfreich sind – und im Spitzensport unabdingbar. Boxlegende Henry Maske ist einer der erfolgreichsten deutschen Sportler überhaupt: Er war Olympiasieger und Rekordweltmeister im Halbschwergewicht – ein Titel, den er insgesamt 10 Mal verteidigte. Unter seinem Kampfnamen „Der Gentleman“ boxte er sich in […]

WW135: Zwischen Kokosnüssen und Kannibalen – mit „Paradiesjäger“ Wolfgang Clemens

Wolfgang Gangerl Clemens
© Wolfgang Clemens

Wolfgang Clemens, Spitzname Gangerl, ist ein Abenteurer der alten Garde: kompromisslos und – so macht es den Anschein – unverwüstlich. Heute ist er fast 80 Jahre alt, aber er macht keine Anstalten das große Abenteuer zu beenden, das er vor mittlerweile über drei Jahrzehnten begonnen hat. Damals brach er mit einer selbstgebauten Yacht in die […]

WW134: Lockdown in Indien – mit Tobi Braun

© Tobi Braun

Im Corona-Lockdown in der nordindischen Pilgerstadt Rishikesh: Weltwach-Hörer Tobi Braun sitzt seit vier Wochen in Indien fest. In dieser Folge berichtet er von vor Ort: von den Millionen Tagelöhnern, die aufgrund der rigorosen Ausgangssperre – der strengsten und größten, die es weltweit je gegeben hat – nicht nur vom finanziellen Ruin, sondern auch vom Hunger […]

WW133: Eine Zeitreise durch Südamerika – mit Gitti Müller

© Gitt Müller

Seit 1980 zieht es Journalistin und Ethnologin Gitti Müller immer wieder nach Südamerika. Sie hat viele tiefgreifende Veränderungen in einigen Ländern dieses Kontinents hautnah miterlebt. // Werbung // Sponsor dieser Folge ist Evaneos. Evaneos ist Anbieter von Urlaubsreisen nach Maß. Das Ziel: Die Vielfalt und Faszination unseres Planeten vermitteln und ein nachhaltiges Urlaubserlebnis ermöglichen. Dazu […]

in memoriam: Rüdiger Nehberg

© Annette Nehberg

Es fällt uns schwer, unsere Bestürzung in Worte zu fassen: Deutschlands bekanntester Abenteurer und Experte für Survival Rüdiger Nehberg ist tot. Wann immer Erik Lorenz nach der Weltwach-Episode gefragt wurde, die ihm am meisten bedeutete, lautete – auch nach über 130 Folgen – die Antwort stets: Folge 19 – mit Rüdiger Nehberg! Nun ist Rüdiger […]

WW132: Mein Äthiopien – mit Marco Degasper

© Marco Degasper

Diese Episode von Weltwach ist in Zusammenarbeit mit unserem Sponsor Evaneos entstanden, der in 160 Destinationen mit insgesamt 2.000 lokalen Experten zusammenarbeitet, um nachhaltige Urlaubsreisen nach Maß zu ermöglichen. Marco Degasper, der Gast dieser Folge, ist ein solcher Experte. 1979 in der Norditalien geboren, arbeitete er fast 10 Jahre lang als Projektleiter in Bozen und […]

WW131: Corona Spezial (2/2) – mit den Weltwach All-Stars

Weltwach

Auf welche Weise hat das Langstreckenwandern Christine Thürmer auf die Corona-Krise vorbereitet? Was macht ein Vielreisender wie Michael Martin, wenn er plötzlich nicht mehr reisen kann? Wie erlebt Schauspieler Ralf Möller die Corona-Krise in Los Angeles? Wir haben frühere Gäste des Weltwach-Podcasts gefragt, vor welche Herausforderungen Covid-19 sie beruflich und persönlich stellt, wie sie mit […]

WW130: Corona Spezial (1/2) – mit den Weltwach All-Stars

Weltwach

Auf welche Weise hat das Langstreckenwandern Christine Thürmer auf die Corona-Krise vorbereitet? Was macht ein Vielreisender wie Michael Martin, wenn er plötzlich nicht mehr reisen kann? Wie erlebt Schauspieler Ralf Möller die Corona-Krise in Los Angeles? Wir haben frühere Gäste des Weltwach-Podcasts gefragt, vor welche Herausforderungen Covid-19 sie beruflich und persönlich stellt, wie sie mit […]

WW129: Vom Aufbrechen und Ankommen – mit André Schumacher

© André Schumacher

Über das Aussteigen aus bekannten Strukturen und das Verwirklichen seiner Träume, über das Verlassen der Komfortzone und das beherzte Springen ins kalte Wasser neuer Lebensabschnitte sprechen André Schumacher und Erik Lorenz in dieser Episode des Weltwach Podcast. Außerdem: Wie finanziert man einen großen Bauernhof ohne Geld? Wie bewahrt man ihn vor dem Einsturz, wenn man […]

WW128: Im Reich der Eisbären – mit Norbert Rosing

Norbert Rosing
© Norbert Rosing

Norbert Rosing gilt als einer der besten Tier-  und Naturfotografen Deutschlands und als DER deutsche Arktis- und Eisbärenkenner. Seit fast drei Jahrzehnten durchquert er auf zahllosen Reisen die kanadische Arktis und Spitzbergen, um die Faszination dieses großartigen Lebensraums abzubilden. Einige seiner Eisbärenaufnahmen, gingen um die ganze Welt, über 20 seiner Geschichten erschienen im National Geographic Magazin […]

WW127: Mein Blockhaus in Kanada – mit Carmen Rohrbach

Carmen Rohrbach
© Carmen Rohrbach

Ein Traum von Wildnis und Einsamkeit war es, der Carmen Rohrbach nach Kanada lockte. Die Reiseautorin verbrachte einen ganzen Winter in völliger Isolation in einer einfachen, abgelegenen Blockhütte, an einem glasklaren See gelegen, umringt von rauen Bergen. Darüber, was sie dort – bei bis zu minus 48 Grad, abseits der Zivilisation, in einer von Menschen […]

WW126: Laura Dekker – The world’s youngest circumnavigator

Laura Dekker
© Laura Dekker

Laura Dekker ist die jüngste Person, die jemals solo die Welt umsegelt hat – ein beeindruckender Erfolg, für den sie viele Hindernisse auf dem Meer und an Land überwinden musste. Das gelang ihr vor einigen Jahren, im Alter von 14 bis 16 Jahren. In dieser Episode von Weltwach blickt Laura auf ihre Erziehung zurück, auf […]

WW125: Der Dachzeltnomade – mit Thilo Vogel

© Thilo Vogel

Ein Leben in Auto und Dachzelt: Als Thilo Vogel im Jahr 2016 beschloss seine Wohnung aufzugeben und in sein Auto zu ziehen, ahnte er nicht, dass sich durch sein Vorbild eine regelrechte Bewegung bilden würde: die der Dachzeltliebhaber! Er ist Initiator der Community Dachzeltnomaden und des Dachzelt-Festivals. Seit 2016 lebt er nun in Vollzeit in […]

WW124: Steve McCurry – A Life of Photography

Steve McCurry
© Steve McCurry

Der legendäre Fotograf Steve McCurry ist bekannt geworden mit dem National-Geographic-Cover „The Afghan Girl“ aus dem Jahr 1984. Das Porträt des afghanischen Mädchens Sharbat Gula mit seinen stechenden grünen Augen wurde zum Symbol der afghanischen Flüchtlinge und ist bis heute eines der berühmtesten fotojournalistischen Bilder der Welt. Mittlerweile arbeitet Steve McCurry seit mehr als 30 […]

WW123: Extrem Erleben – mit Jochen Schweizer

Jochen Schweizer
© GABO für Jochen Schweizer

Abenteuer zwischen afrikanischem Wüstensand und wild tosenden Flüssen: Jochen Schweizer, einer der bekanntesten Unternehmer Deutschlands, fuhr mit dem Motorrad zehntausende Kilometer durch Afrika, war als Kajakfahrer auf den extremsten Flüssen Europas unterwegs, wirkte als Stuntman in Actionfilmen mit und war Wegbereiter des Bungee-Jumpings in Deutschland. Er ist ein Pionier unter den Extremsportlern, Erlebnisveranstalter, Investor, spätestens […]

WW122: Fair Reisen – Frank Herrmann über umweltbewusstes Unterwegssein

© Frank Herrmann

Kulturverständigung, unvergessliche Erlebnisse, persönliches Wachstum: So schön einige der positiven Auswirkungen des Reisens sind, so viele Herausforderungen gehen mit alledem einher – für Klima, Umwelt und die Menschen vor Ort. Sicherzustellen, dass das Reisen für alle ein Gewinn ist, nicht nur für uns, die wir die Möglichkeit haben, in die Ferne aufzubrechen, das ist eine […]

WW121: Die Abenteuerläufer – mit Tanja Schönenborn und Rafael Fuchsgruber

© Rafael Fuchsgruber & Tanja Schönenborn

Zu Gast in dieser Episode: Ein Power-Couple in jeder Hinsicht. Rafael Fuchsgruber ist Deutschlands erfolgreichster Wüstenläufer. Er gewann das Ultra Desert Race in Namibia über 250 km, erreichte im Iran den ersten Platz beim heißesten Wüstenrennen der Welt und erlief sich viele weitere Top 3 Platzierungen in fast allen Wüsten dieser Welt. Und das alles, […]

WW120: Joey Kelly – Die Bulli Challenge – Von Berlin nach Peking

© Erik Lorenz

Bekannt geworden als Mitglied der Kelly Family, ist Joey Kelly seit Anfang der 2.000er vor allem als Profi- und Ausdauersportler unterwegs. Er nahm an vielen Dutzend Marathons, Ultramarathons, Wüstenläufen und anderen Ausdauerwettbewerben in aller Welt Teil, ebenso an einem Wettlauf zum Südpol in einem Team gemeinsam mit Markus Lanz. // Werbung // Sponsor dieser Folge […]

WW119: Raus und machen – Christo Foerster über Mikroabenteuer

© Christo Foerster

Raus aus dem Alltag, rein ins Machen: Christo Foerster hat eine wunderbare Möglichkeit gefunden, die Kraft des Abenteuers auch im Alltag zu nutzen – mit sogenannten Mikroabenteuern! Denn es müssen nicht immer gleich tausend Kilometer lange Pilgertouren oder Trails durch die entlegensten Regionen der Erde sein. Das Abenteuer kann schon vor der eigenen Haustür beginnen. […]

WW118: Culture Curry – Auf den Spuren der Liebe durch Indien – mit Nagender Chhikara & Christina Franzisket

© Nagender Chhikara

Auf den Spuren der Liebe durch Indien – das ist der Untertitel des Buches „Culture Curry“ des indischen Fotografen Nagender Chhikara und der deutschen Journalistin Christina Franzisket. Die beiden sind beste Freunde und arbeiten seit einigen Jahren als Team zusammen. Ihre Reportagen veröffentlichten sie unter anderem im Magazin von Amnesty International, in der Frankfurter Rundschau […]

WW117: Gegen den Strom – 6.000 km durch China – mit Andreas Pröve

Andreas Pröve
© Andreas Pröve

Reiseautor Andreas Pröve war bereits zweimal bei Weltwach zu Gast: In Folge 11 erzählte er von seinen Reisen nach Südostasien, in den Orient und nach Indien, in Folge 38 ließ er uns in den Zauber Myanmars eintauchen. In jener Folge erwähnte er auch seinen nächsten Traum: Mit dem Rollstuhl von Shanghai 6.000 km bis zum […]

WW116: Arved Fuchs – 40 Jahre Expeditionen ins ewige Eis

Arved Fuchs
© Arved Fuchs

Abenteurer, Expeditionsleiter, Weltumsegler: Arved Fuchs ist seit mehr als vierzig Jahren in den entlegensten Gebieten der Erde unterwegs. Seit 1977 unternahm er zahllose Expeditionen, vor allem in arktische Gebiete. Er umrundete Amerika, segelte durch die Nordost- und Nordwestpassage. Er ist der erste Deutsche, der jemals zu Fuß den Nordpol erreichte, und er bereiste als erster […]

WW115: Michael Martin – Bolivien, Indonesien, Indien – und: neues Wüstenwissen!

Michael Martin
© Elly Martin

Eine neue Folge mit Weltwach Stammgast Michael Martin: Der Fotograf spricht wieder einmal exklusiv über das Gedeihen seines Mammutprojekts „TERRA“ – konkret über aktuelle Reisen nach Bolivien, Indonesien und in den Himalaya. Außerdem taucht er in einige seiner Erlebnisse in 40 Jahren Wüstenreisen ein, die er in einem neuen Buch verarbeitet hat: „Das Wesen der […]

WW114: Stefan Glowacz – Jenseits der Komfortzone

Stefan Glowacz
© Thomas Ulrich

Stefan Glowacz ist einer der deutschen Pioniere modernen Kletterns: Seit über 35 Jahren ist er in den schwierigsten Felswänden dieser Erde unterwegs. Bis er 1993 seine Wettkampfkarriere beendete, gewann er diverse Titel, unter anderem dreimal den Rock Master in Italien. Seither widmet er sich unentdeckten Wänden an abgeschiedenen Orten der Welt und unternimmt aufwändige Expeditionen, […]

WW113: Christine Thürmer – Neues von den Trails

© Christine Thürmer

Über 45.000 Kilometer hat Langstreckenwanderin Christine Thürmer mittlerweile zu Fuß zurückgelegt – und ist damit die meistgewanderte Frau der Welt. Doch damit nicht genug der beeindruckenden Zahlen, denn mindestens genauso beeindruckend sind die Verkaufszahlen ihrer Bücher. Zwei hat sie bisher geschrieben – und beides sind Bestseller: „Laufen. Essen. Schlafen.“ und „Wandern. Radeln. Paddeln.“ In ersterem […]

WW112: Ostwärts – Mit dem Rucksack der Sonne entgegen – mit Julia Finkernagel

© Julia Finkernagel

„Ostwärts – Mit dem Rucksack der Sonne entgegen“. So heißt die Dokuserie, die Julia Finkernagel seit 2008 für den MDR produziert. Mittlerweile sind über vierzig Filme aus über sechzehn Ländern entstanden – von Polen bis zur Mongolei. // Werbung // Sponsor dieser Episode ist BRAINEFFECT.  BRAINEFFECT bietet hochwertige Nahrungsergänzungsmittel für deine mentale Performance und Leistungsfähigkeit. […]

WW111: Mit dem Rad durch Neuseeland – mit Götz Nitsche

© Götz Nitsche

Ein Mann, ein Rad, eine Sehnsucht. Götz Nitsche ist mit dem Fahrrad 3.500km durch Neuseeland geradelt – und hat dabei versucht sich selbst und einen Plan für seine Zukunft zu finden. Davon, was er in Neuseeland erlebt hat und inwiefern ihm seine Erlebnisse Klarheit für sein Leben daheim verschafft haben, berichtet er in der neuen […]

WW110: Großstadt Wildnis– auf Safari in Deutschlands Städten – mit Sven Meurs

© Sven Meurs/Knesebeck Verlag

Auf der Pirsch zwischen Hektik, Verkehr und Hochhausschluchten: In dieser Folge von Weltwach lernen wir unsere Städte völlig neu kennen. Denn Fakt ist: In Deutschland gibt es kaum so artenreiche Regionen wie unsere Großstädte. Wildtiere erobern urbanen Lebensraum, und die meisten Menschen bekommen davon so gut wie nichts mit. Meist sind es nur flüchtige Begegnungen, […]

WW109: Abenteuer als Start-up – mit Tom Schinker und Martin Druschel

© Joshua Grom

Tom Schinker und Martin Druschel sind Wanderer und Entdecker aus Leidenschaft. Um sich dieser Leidenschaft noch häufiger und intensiver hingeben zu können, haben sie 2016 die Expeditionsplattform Wandermut gegründet. Das erklärte Ziel: zusammen mit Menschen, in denen auch das Entdeckergen steckt, bislang unentdeckte Orte erschließen. Die Expeditionen, die sie anbieten, führen per Hundeschlitten durch entlegene […]

WW108: Achill und Aaron Moser – Nimm nur mit, was du tragen kannst

© Achill & Aaron Moser

In dieser Folge kehrt Reiseschriftsteller Achill Moser, der bereits in Folge 105 zu Gast war, zum Weltwach Podcast zurück. Was in der ersten Runde nur am Rande angesprochen wurde, ist der Umstand, dass Achill nicht nur etliche langwierige und einsame Wüstenreisen unternommen – sondern auch spannende Reiseprojekte mit seinem Sohn Aaron durchgeführt hat. Daraus sind […]

WW107: Andreas Altmann – Leben in allen Himmelsrichtungen – Teil 2

Andreas Altmann Weltwach
© Nathalie Bauer / Piper Verlag

„Leben in allen Himmelsrichtungen“: So lautet der Titel des aktuellen Buches von Reiseautor Andreas Altmann. // Werbung // Sponsor dieser Episode ist BRAINEFFECT.  BRAINEFFECT bietet hochwertige Nahrungsergänzungsmittel für deine mentale Performance und Leistungsfähigkeit. Für mehr Konzentration und Wohlbefinden, besseren Schlaf und mehr Energie – 100% natürlich. www.brain-effect.com Als WELTWACH-Hörer erhältst du 20% Rabatt, wenn du […]

WW106: Auf Safari in Kenia und Tansania – mit Martin Buschmann

© Martin Buschmann

Auf Safari in Kenia und Tansania: Martin Buschmann erzählt von seinen “wildesten” Erlebnissen in Afrika.  Geboren auf Sizilien, wohnt er heute in Konstanz am Bodensee. Er ist Fotograf und Fototrainer aus Leidenschaft und hat mit seinen Fotoreisen, Workshops und Online-Seminaren schon tausenden Hobbyfotografen zu besseren Bildergebnissen verholfen. Eine seiner großen Leidenschaften ist dabei Afrika, und […]

WW105: Zu Fuß hält die Seele Schritt – Achill Moser über ein Leben unterwegs

Achill Moser
© Achill Moser

Achill Moser wanderte zu Fuß und auf Kamelen durch 28 Wüsten der Erde, lebte lange Zeit bei nomadisierenden Völkern in Afrika und Asien, erkundete Pilgerpfade und entdeckte versunkene Städte. Und das ist nur ein kleiner Ausschnitt aus seinem aufregenden Reiseleben. Geboren 1954, studierte er Wirtschaftswissenschaften, Afrikanistik und Arabisch. Er lebt in Hamburg als freier Journalist, […]

WW104: Leidenschaft Achttausender – mit Gerlinde Kaltenbrunner

© Kaltenbrunner

In dieser Folge geht es mal wieder hoch hinauf in eisige Höhen und dünne Luft – an der Seite einer der besten und erfolgreichsten Höhenbergsteigerinnen der Welt: Gerlinde Kaltenbrunner. Sie war die weltweit erste Frau, die alle vierzehn 8000-Meter-Berge ohne künstlichen Sauerstoff und ohne Hochträger erklommen hat, und das, obwohl ihr genau das – bei irgendwas die […]

WW103: Meine Reise zum Tadsch Mahal – mit Matthias Politycki

Matthias Politycki
© Matthias Politycki

Schriftsteller Matthias Politycki erzählt von seinem Indien – und seiner Reise zum Tadsch Mahal, die sich über mehrere Jahrzehnte hinzog. In Folge 22 war er schon einmal zu Gast bei Weltwach: In dieser Episode erzählte er von seinem damals aktuellen Buch, „Schrecklich schön und weit und wild – Warum wir reisen und was wir dabei […]

WW102: Kolumbien am Scheideweg – Prof. Dr. Stefan Peters über Friedensforschung

Stefan Peters
© Rolf K. Wegst

Es gibt wohl kaum größere, essenziellere Fragen als die nach den Mechanismen von Krieg und Frieden. Prof. Dr. Stefan Peters hat sich mit diesen Fragen eingehend beschäftigt. Diese Episode hat eine Besonderheit, denn das Gespräch wurde ursprünglich nicht für Weltwach geführt, sondern für ein anderes Podcast-Projekt, das kürzlich veröffentlicht wurde – einen Wissenschaftspodcast, den Erik […]

WW101: Im Bann des Nordens – Abenteuer am Polarkreis mit Bernd Römmelt

Bernd Römmelt
© Römmelt/Knesebeck Verlag

Bernd Römmelt ist seit über 20 Jahren in den Regionen der Nordhalbkugel unterwegs, darunter Island, Alaska, Grönland und die skandinavischen Länder. Einige seiner Bilder des hohen Nordens wurden beim wichtigsten und prestigeträchtigsten Naturfotowettbewerb der Welt, dem „Wildlife Photographer of the Year“, ausgezeichnet. Mittlerweile veröffentlichte er mehr als 30 Bildbände, darunter „Polarlichter – Sonnenzauber am Nachthimmel“, „Sagenhafte […]

WW100: Andreas Altmann – Leben in allen Himmelsrichtungen

Andreas Altmann Weltwach
© Nathalie Bauer / Piper Verlag

„Leben in allen Himmelsrichtungen“ – das ist eine Formulierung, die gut zu Andreas Altmann und seiner Biografie passt – und es ist der Titel seines neuen Buches, das im Oktober 2019 erscheint. Es enthält eine Vielzahl an Reportagen aus allen Ecken und Enden der Welt, kürzere und längere, ernstere und kurzweiligere.

WW099: Der Wüstensohn – mit Jerome Blösser

© Jerome Blösser

Jerome Blösser trank Kaffee mit den Inuit in Grönland, badete im Regenwassersee im Herzen der Sahara, schloss unzählige tiefe Freundschaften und tauchte tief in die Kultur der Wüstenvölker dieser Erde ein. Er hat über 25 Jahre Erfahrung im Wüstenwandern – und veröffentlichte über diese Wüstenleidenschaft einen Bildband: „Freiheit unterm Wüstenhimmel – 25.000 Kilometer zu Fuß […]

WW098: Konflikte im Fokus – Everest, Afghanistan, Myanmar – mit Dennis und Patrick Weinert

© Dennis & Patrick Weinert

Die Brüder Dennis und Patrick Weinert reisen in die Krisengebiete der Welt, um als Dokumentarfilmer und -fotografen auf Missstände aufmerksam zu machen. Die FAZ schrieb über sie: „Ihre Arbeit zeichnet aus, was im etablierten Fernsehen nicht immer die Regel ist: Sie sind mutig, berichten authentisch und mit Empathie, auch über scheinbar abwegige Themen.“ Links: http://weinertbrothers.com/ […]

WW097: Wildes Europa – 3517 km mit Kind und Kegel – mit André Schumacher

© André Schumacher

Bei seinem ersten Besuch im Weltwach Podcast erzählte André Schumacher davon, wie er sich nach Jahren des Vagabundierens zusammen mit seiner Frau Jenni einen alten Bauernhof gekauft und diesen wieder auf Vordermann gebracht hat. Trautes Heim, Glück allein? Damit war es für die beiden nicht getan. Als ihr Sohn Unai 18 Monate alt war, brachen […]

WW096: Michael Martin – Neues von unterwegs – Tansania, Kenia, Kanada, Mongolei

michael martin
© Michael Martin

Ein neues Update von Michael Martin zu seinem weltumspannenden Mammutprojekt „Planet Erde“ – so jedenfalls der bisherige Arbeitstitel. Wie der finale Titel heißt, verrät Michael erstmals in dieser Folge. Unverändert ist, dass er für das Projekt weiterhin Reisen und Expeditionen in weltweit ausgewählte Gebiete unternimmt, die die Vielfalt der Landschaft und Lebensformen auf der Erde […]

WW095: Als Filmemacher in den Krisenherden der Welt – mit Dennis und Patrick Weinert

© Dennis & Patrick Weinert

Rebellenführer, Vertriebene, und Zwangsprostituierte: Die Journalisten, Filmemacher und Dokumentarfotografen Dennis und Patrick Weinert begebenen sich für ihre Projekte in die gefährlichsten Krisenherde der Welt und produzieren aufrüttelnde Einblicke in Lebenswirklichkeiten, die normalerweise viel zu wenig Aufmerksamkeit erhalten. Dazu drehen sie in einigen der ärmsten und gefährlichsten Regionen der Welt. In dieser Episode des Weltwach Podcast […]

WW094: The Great Himalaya Trail – Ein Laufabenteuer durch den Himalaya – mit Peter Hinze

© Peter Hinze

Der Great Himalaya Trail in Nepal erreicht in einigen Abschnitten eine Höhe von fast 6.000 Metern. Gleichzeitig aber ist er auch die Lebensader für Millionen Menschen und eine uralte Handelsroute. Peter Hinze ist ihm auf über 1.800 Kilometern gefolgt, und zwar laufend. Das ist eine Distanz wie von Hamburg nach Neapel – mit über vierzig […]

WW093: Der Weltenwanderer – mit Gregor Sieböck

© Gregor Sieböck

„Der Weltenwanderer“ – so wird Gregor Sieböck häufig vorgestellt, seit er vor einigen Jahren ein Buch unter diesem Titel veröffentlicht hat. Es ist ein großer Begriff – dem er voll und ganz gerecht wird. Denn er hat die Welt erwandert: Drei Jahre lang ist er damals gelaufen, 15.000 Kilometer hat er zurückgelegt – und das […]

WW092: Vom Reisen besessen – mit André Schumacher

André Schumacher
© André Schumacher

André Schumacher ist süchtig: nach Ferne, nach Menschen, nach Geschichten. Er hat sich dieser Sucht über mehrere Jahrzehnte und auf der ganzen Welt hingegeben und einen großen Schatz an Erfahrungen und Erinnerungen angehäuft. Was der Architekt, Expeditionsleiter, Autor, Abenteurer und Fotojournalist in dieser Zeit erlebt hat, erzählt er in seinem Buch „Eine Familie, zwei Räder […]

WW091: Reiss aus – zwei Menschen, zwei Jahre, ein Traum – mit Lena Wendt und Ulrich Stirnat

© Lena Wendt & Ulrich Stirnat

Es war das bisher größte Abenteuer ihres Lebens: eine zweijährige Reise durch Afrika. Entstanden ist eine Geschichte von einzigartigen Erfahrungen und Herausforderungen – eine Geschichte, mit der Lena Wendt und Ulrich Stirnat Mut machen wollen, aus dem Alltag auszubrechen und die eigenen Träume zu verfolgen. Zwei Jahre sind Lena und Ulli mit ihrer alten Land-Rover-Dame […]

WW090: Als Reiseleiter um die Welt – mit Dennis Hartke

Dennis Hartke
© Dennis Hartke

Bei Dennis Hartke dreht sich so ziemlich alles im Leben ums Reisen: Er ist seit zehn Jahren professioneller Reiseleiter, ein Beruf, von dem er selbst sagt, es sei „der beste Beruf der Welt“. Sein Arbeitsplatz sind die wilden Landschaften unserer Erde, z.B. Grönland und die Arktis, aber auch Island und Moldawien. Außerdem ist er Ausbilder […]

WW089: Parforceritt durch ein Leben unterwegs – mit Axel Brümmer

Axel Brümmer
© Axel Brümmer

Parforceritt durch ein Leben unterwegs: Der Titel dieser Folge passt gleich in zweierlei Hinsicht. Zum einen ist Axel Brümmer gemeinsam mit seinem Reisepartner Peter Glöckner seit Jahrzehnten nahezu unentwegt unterwegs, und zwar besonders häufig auf Fahrrädern – da war der eine oder andere Parforceritt dabei. Zum anderen gleicht auch diese Folge an der einen oder […]

WW088: Couchsurfing in China – mit Stephan Orth

Stephan Orth
© rikkart.com

Urlaub im Überwachungsstaat – Bestsellerautor Stephan Orth hat drei Monate lang China erkundet, um herauszufinden, wie die neue Weltmacht tickt. Um ein ungefiltertes Bild zu erhalten und nah bei Land und Leuten zu sein, stieg er nicht in Hotels ab, sondern als Couchsurfer – ein Prinzip, mit dem er bestens vertraut ist. Denn Stephan Orth […]

WW087: Abenteuer Ameisenbär – Forschung in Brasiliens wildem Westen – mit Lydia Möcklinghoff

Lydia Möcklinghoff
© Franca-Ricarda-Schîn

Als Tropenökologin und Ameisenbärenforscherin in Brasiliens wildem Westen: Seit vielen Jahren lebt Lydia Möcklinghoff mehrere Monate jährlich auf einer Ranch mitten in Brasiliens Wildnis und betreibt Feldforschung am Ameisenbären. „Im Spülkasten der Toilette singt ein Frosch sein heiteres Lied, und wenn nachts die Wasserbüffel im Vorgarten wühlen, kommt auch schon mal ein Cowboy im Schlafanzug […]

WW086: Eric Adams (Manowar) – Outdoor Adventures & Hunting

Eric Adams Manowar
© Guido Karp

Als Sänger der legendären amerikanischen Heavy Metal Band Manowar ist Eric Adams weltberühmt. Neben der Musik prägt aber eine weitere Leidenschaft sein Leben: seine Liebe zur Natur, zur Tierwelt und zur Jagd. Genau darum geht es in dieser Episode von Weltwach: Eric Adams erzählt, wie ihm sein Vater einst das erste Mal die Wildnis zeigte, […]

WW085: Weltenreise – Mit dem Motorrad ins Abenteuer und zurück – mit Rolf Lange

Rolf Lange
© Rolf Lange

Ein erfolgreicher Geschäftsmann kündigt seinen Job, gibt seine Wohnung auf und macht sich auf den Weg, mit dem Motorrad die Welt zu erkunden: Das ist die Geschichte von Rolf Lange – eine Geschichte über einen radikalen Aufbruch, fesselnde Eindrücke fremder Kulturen und ein Leben außerhalb der Komfortzone.

WW084: Kuba – Insel im Aufbruch – mit Bruno Maul

Bruno Maul
© Bruno Maul

Kuba ist eine Insel im Aufbruch. Bruno Maul begleitet den Wandel, den sie durchmacht, seit über anderthalb Jahrzehnten. Die Freundschaften, die auf seinen vielen Reisen entstanden sind, ermöglichten ihm einen intensiven Blick hinter die Kulissen und ein Bild von Land und Leuten jenseits der Touristenklischees. Dabei bei war sein Weg zum Vielreisenden nicht unbedingt vorgezeichnet. […]

WW083: Alpensolo – Allein zu Fuß von Ost nach West – mit Ana Zirner

Ana Zirner
© April Larivee / Piper Verlag

Allein zu Fuß über die Alpen von Ost nach West – von diesem Abenteuer erzählt Ana Zirner in dieser Weltwach Episode. Für sie bedeuten Berge Freiheit: Schon seit Jahren unternimmt sie dort gern Mehrtages- und Gipfeltouren. Aber der Autorin, Kulturmanagerin und Film- und Theaterregisseurin blieb für diese Passion zuletzt viel zu selten Zeit. Deshalb beschloss […]

WW082: Anderswo. Allein in Afrika – mit Anselm Pahnke

Anderswo_Anselm_Pahnke_Sudan
© Anselm Pahnke

In dieser Folge begeben wir uns wieder einmal auf eine lange Radreise durch Afrika. Nachdem Hartmut Fiebig in Episode 70 erzählte, wie er vor Jahrzehnten mit dem Rad Afrika komplett durchfuhr hat, berichtet dieses Mal Anselm Pahnke. Er ist mit 25 Jahren zu einer Reise durch Afrika aufgebrochen, die ihn von Südafrika bis nach Ägypten […]

WW081: Von Rentieren und Nordlichtern – mit Klaus-Peter Kappest in Lappland

Klaus-Peter Kappest
© Klaus-Peter Kappest

Lappland: Das ist die Kultur der Sami zwischen Rentieren, Fluss und Meer. Das ist die Natur der Taiga und Tundra. Das ist das exzellente Fotolicht der tief stehenden Sonne, der klaren Luft und der intensiven Farben. Und das ist das große Naturschauspiel des Polarlichts. https://www.kappest.de/ https://www.facebook.com/kappest

WW080: Afrikanische Abenteuer – mit Carsten Möhle

Carsten Möhle
© Carsten Möhle

Carsten Möhle kennt im südlichen Afrika so ziemlich jedes Sandkorn mit Vornamen. Geboren 1964, zog es ihn ab 1984 mit seinem ersten selbst verdienten Geld in den Erholungsurlauben seines Berufssoldatenlebens nach Afrika. Seit 1997 hat er sich als Veranstalter ausgefallener Individualreisen in Namibia niedergelassen und einen Namen gemacht. Er lebt acht bis neun Monate im […]

WW079: Im Iran – mit Nadine Pungs

Nadine Pungs Iran
© Nadine Pungs

Nadine Pungs hat im Iran ein schillerndes und widersprüchliches Land entdeckt. Es ist ein Land, in dem eine Frau offiziell nur halb so viel wert ist wie ein Mann und Dinge, die bei uns alltäglich sind, mit Peitschenhieben bestraft werden können. Es ist ein Land, das die USA unter George Bush zum Bestandteil der „Achse […]

WW078: Ilija Trojanow – Gebrauchsanweisung fürs Reisen

© Thomas Dorn / Piper

Die Wiederentdeckung des Reisens: Was suchen wir, wenn wir in andere Länder aufbrechen? Wie viel Neues wollen wir erfahren? Was macht heute den Zauber des Reisens aus? Mit diesen und vielen anderen Fragen beschäftigt sich Ilija Trojanow in seinem neuen Buch „Gebrauchsanweisung fürs Reisen“.

WW077: Erik Lorenz – Streifzüge durch Laos

Erik Lorenz
© Erik Lorenz

Laos, das vormalige Reich der Eine Million Elefanten, ist eines der Länder, mit denen sich Weltwach-Gründer Erik Lorenz bisher am intensivsten beschäftigt hat. Vor einigen Monaten befragte ihn Daniel Büchele für den Luftpost-Podcast zum südostasiatischen Land und seinen Erfahrungen dort. Entstanden ist ein Gespräch über die beeindruckende laotische Kultur, Tiger und Elefanten und darüber, wie […]

WW076: Christine Thürmer – Kreuz und quer zu Fuß durch Europa

Christine Thürmer
© Christine Thürmer

Deutschlands bekannteste Langstreckenwanderin kehrt zurück zum Weltwach Podcast: Nachdem Christine Thürmer in Folge 68 über ihre Anfänge als Wanderin und über ihre gewaltigen Touren durch Nordamerika gesprochen hat, geht es dieses Mal um ihre Erkundungen Europas. Einige davon beschreibt sie in ihrem aktuellen Buch: „Wandern. Radeln. Paddeln. 12.000 Kilometer Abenteuer in Europa“. Links Christine Thürmer […]

WW075: Michael Martin – Neues von Planet Erde – Peru, Südpazifik, Zanskar

michael martin
© Elfriede Martin

Fotograf Michael Martin gibt ein neues Update zu seinem Mammutprojekt „Planet Erde“ und erzählt von seinen aktuellsten Reisen nach Peru, Zanskar und in den Südpazifik. Mit ihm kehrt einer der frühesten und beliebtesten Gäste zu Weltwach zurück. Das erste Mal haben wir uns in Folge 5 unterhalten – über seine 40 Jahre Wüstenabenteuer. Ein Wiedersehen gab […]

WW074: An den Rändern der Welt – mit Markus Mauthe

Markus Mauthe
© Markus Mauthe

„An den Rändern der Welt“, das ist der eindrückliche Titel von Markus Mauthes neuestem Projekt, und er beschreibt die Art von Gegenden, in denen er indigene Volksstämme besucht hat, deren Leben bis heute viel stärker mit der Natur verbunden sind als unsere vom Konsum geprägte Gesellschaft in den Industrieländern. In seinem Projekt, das dieser Tage […]