WW211: In Deutschland um die Welt – mit Franziska Consolati (1/2)

© Franziska Consolati

Mit Freunden durch venezianische Kanäle schlendern, Ruhe und Entschleunigung in einer chinesischen Oase finden und in den weiten Wäldern Nordamerikas über die Großartigkeit der Natur staunen. In diesen Zeiten sehnen wir uns mehr denn je nach Reisen und dem Erkunden ferner Orte. Viele dieser Ziele sind unerreichbar … oder doch nicht?

Bei Amazon*

Die Autorin Franziska Consolati und Erik unternehmen in dieser Doppelfolge eine etwas andere Weltreise! Sie schlendern durch Freiburger Gassen und eine Stuttgarter Parkanlage – und stellen fest: Mit der richtigen Einstellung und einer gesunden Portion Neugierde lässt sich eine ganze Welt … in Deutschland entdecken!

=== WERBUNG ===

Die ganze Welt ist nur eine Zugfahrt entfernt, denn das nächste Abenteuer wie aus fernen Ländern wartet direkt hier in Deutschland – und ist komfortabel erreichbar mit über 330 ICE-Zügen der DB. So ist der Ferne Osten in Stuttgart ganz nah und in Freiburg lassen sich Bäume aus aller Welt aus nächster Nähe bestaunen. Mit der DB ist die Reise nicht nur besonders klimafreundlich, es bleibt auch Zeit, um sich entspannt zurückzulehnen, im ICE-Portal zu stöbern und dabei sich und der Umwelt Gutes zu tun. Ohne Staus, ohne Jetlag.

© Erik Lorenz
© Erik Lorenz
© Erik Lorenz
© Erik Lorenz
© Franziska Consolati
* Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

2 Idee über “WW211: In Deutschland um die Welt – mit Franziska Consolati (1/2)

  1. minilancelot sagt:

    Hallo Erik,

    wie schön, daß Lydia wieder im Podcast erscheint. Ich wünsche ganz viele Ameisenbären in Pantanal…

    Viele Grüße
    minilancelot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.