WW216: In 80 Tagen – virtuell – um die Welt – mit Marcel Roizman

Marcel Roizman
© Marcel Roizman

Einmal um die Welt reisen. Eindrücke aus allen Ländern der Erde sammeln. Die Facetten eines Landes durch die Augen der Einheimischen sehen, von spannenden Begegnungen lernen und sich selbst immer wieder ein wenig herausfordern. In Coronazeiten überlegte sich der damalige Schulabsolvent Marcel Roizman, wie er seinen Wünschen trotz Reisestopp näher kommen könnte – und startete ein spannendes Projekt: In 80 Tagen um die Welt – virtuell! Das Ziel: Gespräche mit Menschen aus allen Ländern unserer Erde per Videochat führen und sie zu ihrem Land und ihrem Leben dort befragen. 

Welche Eindrücke er aus diesen Gesprächen gewann und ob sein Plan schlussendlich aufging – das erfahrt ihr in dieser Weltwach-Episode.

Marcel Roizman auf Instagram: @aroundtheworldin80d_virtually

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Podcast. Setzte ein Lesezeichen permalink.
* Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

Eine Idee zu “WW216: In 80 Tagen – virtuell – um die Welt – mit Marcel Roizman

  1. Andreas Moser sagt:

    Das hat mich nostalgisch erinnert an die Anfänge des Internets, als ich über Yahoo Messenger mit Menschen aus aller Welt chattete. Oft die ganze Nacht. Und auch über nichts Besonderes, einfach das alltägliche Leben dort wie hier.
    Ach, die gute alte Zeit…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.