WW186: Biking Borders – Zwei Fahrräder, zwei Schulen und 15.000 Kilometer – mit Nono Konopka

© Nono Konopka und Maximilian Jabs

Zwei Freunde, eine Radreise – und ein zunächst weit entfernt scheinendes Ziel: Für ihr Projekt »Biking Borders – 15.000 km für Bildung« radelten Nono Konopka und Maximilian Jabs von Berlin nach Peking … und riefen damit eine Spendenaktion für die Hilfsorganisation “Pencils of Promise” ins Leben, um eine Schule in Guatemala errichten zu können. ⁠

Was sie auf ihrer abenteuerlichen Fahrradtour nach China erlebten, welche Erkenntnisse sie unterwegs sammelten und wie es überhaupt zu diesem besonderen Vorhaben kam, verrät Nono in dieser Folge. Außerdem spricht er über die Entschleunigung des Radreisens, das Wachsen an herausfordernden Reisemomenten und darüber, dass Max und er das Fahrradfahren eigentlich gar nicht mögen…!

Biking Borders – Der Film

Neben Nonos Buch (siehe Cover) ist seit kurzem auch der Film “Biking Borders” über die Reise bei Netflix und Amazon Prime zu sehen!⁠

  • Der Film auf Netflix: HIER
  • Nono’s Film auf Amazon Prime: HIER 

Mehr über Nono: www.nonokonopka.com

Nono Konopka
Bei Amazon*

// Unterstützung //

Bitte unterstützt Weltwach finanziell:

Konto:
Erik Lorenz
IBAN: DE55100110012627535212 // BIC: NTSBDEB1XXX

Paypal: www.paypal.com/paypalme/weltwach

Supporters Club: https://weltwach.de/supporters-club/

* Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.