WW237: Winter in Österreich

Österreich im Winter
© Österreich Werbung, thecreatingclick.com

Sich so richtig warm einpacken und bei klirrender Kälte durch eine Landschaft voll funkelnder Schneekristalle spazieren. Sich mal austoben auf Snowboard, Ski & Co – und dann wieder Ruhe einkehren lassen in beschaulicher Umgebung.

Das sind einige Assoziationen eines gelungenen Winterurlaubs.

Wegen Covid ist und war der Winterurlaub leider einmal mehr nicht überall und bestenfalls nur mit Einschränkungen möglich, aber dessen ungeachtet wollen wir es in dieser Folge ein wenig winterlich werden lassen. Sollte es euch diese Saison nicht vergönnt gewesen sein, euch in den Schnee zu stürzen, dann verschafft euch diese Episode hoffentlich zumindest einen kleinen Winterurlaub im Kopf. Und wenn ihr kürzlich doch selbst schon die Gelegenheit hattet, euch mit Ski, Snowboard, Schneeschuhen oder auch einfach nur zu Fuß in die Winterwelt hinauszubegeben, dann könnt ihr diese Erfahrungen vielleicht ein wenig nachhallen lassen – und zugleich einige Einblicke erhalten, wie so ein Winterort eigentlich funktioniert und was alles notwendig ist, um uns unseren Winterurlaub zu ermöglichen – in diesem Fall: einen Winterurlaub in Österreich.

© Österreich Werbung, thecreatingclick.com

Wir treffen Menschen, denen wir sicherlich auch bei unserem eigenen Besuch vor Ort gern begegnen würden: einem Nationalparkranger und einem Skilehrer, der zugleich Präsident des Österreichischen Skischulverbandes ist. Und wir lernen eine Frau kennen, der wir vielleicht weniger gern begegnen möchten – jedenfalls nicht in ihrer Funktion als Bergretterin. (Bei einem netten Gespräch zu einem abendlichen Glühwein sieht die Sache natürlich ganz anders aus!)

Sie sprechen über ihren Winter in Österreich: über ihre Arbeit – und ihre schönsten Naturerlebnisse. Und sie verraten, unter anderem, wie es dazu gekommen ist, dass der Wintersport in Österreich heute so beliebt ist. Was notwendig ist, um die Sicherheit im alpinen Gelände zu gewährleisten. Wie wir uns bestmöglich auf eine Skitour vorbereiten können. Wie sich Lawinen ankündigen. Und wie der Arbeitsalltag eines Nationalparkrangers im Winter aussieht.

© Ian Ehm

Lawinensprengmeisterin, Bergretterin und Skiführerin Angelika Kaufmann.

Skilehrer und Präsident des Österreichischen Skischulverbandes Richard Walter.

Werner Schuh
© Sonnberger

Ranger im Nationalpark Hohe Tauern Werner Schuh

Links:

Diese Folge entstand mit freundlicher Unterstützung von der Österreich Werbung, der nationalen Tourismus-Organisation Österreichs.

Weitere Tags & Links:

  • instagram.com/visitaustria: Zahlreiche Schnappschüsse aus dem Reiseland Österreich.
  • facebook.com/feelaustriaAT: Die offizielle Facebook-Seite zu Urlaub in Österreich mit Bildern, aktuellen Infos, Veranstaltungs-Tipps und vielem mehr.
  • youtube.com/austria: Hier gibt’s zahlreiche Videos und Eindrücke vom Urlaubsland Österreich.
  • twitter.com/oesterreich_de: Neues, Wissenswertes, Kurioses und Persönliches zu Urlaub in Österreich
  • press.austria.info: Aktuelle Pressetermine, Pressetexte und Fotos rund um die Themen Kulinarik, Bewegung, Erholung und Inspiration. Noch mehr Geschichten liefert der Pressenewsletter.
* Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.