Sei Weltwach!

Reisen können von großem Abenteuer oder von innerer Ruhe geprägt sein, von bewegenden Begegnungen und denkwürdigen Orten, von tiefen Erkenntnissen, von Spaß. Und sie können uns helfen, die Welt und zugleich uns selbst neu kennenzulernen.

Weltwach entstand, um Menschen unterschiedlichster Art zusammenzubringen, die diese Faszination des Reisens gemeinsam zelebrieren wollen. Bist du wie wir getrieben von einer unbändigen Neugierde auf die Welt? Dann findest du hier Gleichgesinnte. Und die Möglichkeit deine Abenteuer zu teilen und andere Menschen mit ihnen zu inspirieren – virtuell und in echt.  

Weltwach

WELTWACH

Weltwach ist eine Gemeinschaft von und für Abenteuer-Enthusiasten.

Wir vernetzen Abenteurer und Weltneugierige, damit sie einander inspirieren, voneinander lernen und mit diesem Wissen die Schönheit der Welt entdecken.

Für aufregendere Abenteuer. Intensivere Reisen. Und ein reicheres Leben.

Hintergründige Reportagen und unterhaltsame Reiseerzählungen über alle Kontinente

Interviews mit Abenteurern, Autoren und anderen spannenden Persönlichkeiten

Inspiration für dein eigenes Abenteuer – vom Aktivurlaub bis hin zur Expedition

Rezensionen von Büchern, Events und Filmen über das Reisen

Werde Teil unserer weltneugierigen Community, stürze dich mit uns in das Abenteuer Welt und koste es in vollen Zügen aus!

Wie? Zum Beispiel, indem du

  • unserer Weltwach Gruppe auf Facebook beitrittst
  • unserer Seite auf Facebook folgst
  • deine Fragen im Weltwach-Podcast direkt an die größten Abenteurer und renommiertesten Landeskenner richtest
  • dich an den Diskussionen in der Kommentarsektion der Beiträge auf Weltwach.de beteiligst.
  • dich für unseren Newsletter anmeldest
  • auf Facebook oder Instagram etwas postest, das der Idee hinter Weltwach entspricht. Setze einfach den Hashtag #weltwach unter deinen Post. Die schönsten Fotos und besten Beiträge teilen wir gern auf unseren Kanälen. Damit wir uns gegenseitig mit unseren Erfahrungen und Geschichten inspirieren.

Das Team

erik lorenz
Urs Walterlin
Michael Scholten
Martin Zinggl
Marcus Fornell

Weltwach leben & reisen

Weltwach

To move, to breathe, to fly, to float,
To gain all while you give,
To roam the roads of lands remote,
To travel is to live.

Hans Christian Andersen

Wenn zu reisen bedeutet zu leben, wie Hans Christian Andersen uns sagt, dann bedeutet weltwach zu reisen, intensiver zu leben, mehr Erfahrungen zu sammeln, mehr aus ihnen zu machen.

Weltwach reisen heißt Abenteuer zu riskieren. Sie zu suchen und anzunehmen und die Chance darin zu erkennen, eigene Grenzen zu erforschen. Neugierig zu sein und ausgetretene Pfade zu verlassen. Bereit und gewillt zu sein einzutauchen und hinter die vielen Fassaden dieser Welt zu blicken, um zu lernen und zu verstehen.

Weltwach reisen heißt, zu entschleunigen, die Zeit zu nehmen, den Moment zu genießen, Fremdes in sich aufzusaugen und zu einem Teil von sich zu machen. Unwohlsein im Angesicht von Unbekanntem zu zähmen und das Leben mit beiden Händen zu packen und es in vollen Zügen zu inhalieren.

Wach sein heißt geistig rege sein, aufmerksam und aufgeschlossen, aufgeweckt. Wer diese Eigenschaften in die Welt hinausträgt und ihr auf diese Weise begegnet, ist – nach unserem Dafürhalten – weltwach.

François Pierre Guillaume Guizot, französischer Politiker und Schriftsteller, schrieb:

„Die tägliche Erfahrung lehrt, dass diejenigen, welche viel reisen, an Urteilskraft gewinnen; dass die Gewohnheit, fremde Völker, Sitten und Gebräuche zu beobachten, den Kreis ihrer Ideen erweitert und sie von manchen Vorurteilen befreit.“

Mehr Ideen, weniger Vorurteile, bessere Urteilskraft – das klingt doch nach einem guten Deal, oder? Deshalb möchten wir mit Weltwach unser und dein Bewusstsein für die Magie der Welt schärfen: nicht mit ein paar Reiseanekdoten und Urlaubsfotos. Sondern mit Geschichten aus aller Welt. Über die Welt.

Suchst du nach Inspiration für dein nächstes Abenteuer? Oder möchtest du dich von Zuhause aus spannenden Reportagen und Diskussionen über alle Enden der Erde hingeben? Dann beteilige dich an Weltwach und werde Teil unserer Community!

Weltwach Bücher

Streifzug durch Laos

Streifzug durch Laos

Von Erik Lorenz

Weit weg im Outback

Weit weg im Outback

Von Urs Wälterlin

gebrauchsanweisung für die welt

Gebrauchsanweisung für die Welt

Von Andreas Altmann

Martin Zinggl Nepal

Lesereise Nepal

Von Martin Zinggl