WW182: Vom Leben und Reisen – mit Joey Kelly

Joey Kelly
© Thomas Stachelhaus

Eine Plauderei über ein Leben der Extreme: Nachdem Joey Kelly bereits in Folge 120 von einem Wettlauf zum Südpol erzählte und von seiner Fahrt mit einem uralten VW Bulli von Berlin bis nach China, schaut er nun in dieser Episode auf die letzten Monate zurück und wagt einen Blick in die Zukunft. Er berichtet von seinen Reisen auf Yukon und Amazonas, erzählt von seiner Wanderung entlang der innerdeutschen Grenze und verrät, wozu Reinhold Messner ihn einst inspirierte …

Joey Kelly Amazonas
© Thomas Stachelhaus

Bekannt geworden als Mitglied der Kelly Family, ist Joey Kelly seit Anfang der 2.000er vor allem als Profi- und Ausdauersportler unterwegs. Er nahm an vielen Dutzend Marathons, Ultramarathons, Wüstenläufen und anderen Ausdauerwettbewerben in aller Welt Teil.

// Werbung //

Sponsor dieser Folge ist die Deutsche Bahn. Für den neuen DB MOBIL-Podcast „Unterwegs mit …“ begleitet der Journalist und Moderator Michel Abdollahi bekannte Persönlichkeiten auf Zugfahrten. Kein Fragenkatalog, keine Agenda, sondern wirkliche Gespräche – zu hören seit dem 28. Dezember 2020. Mehr Infos unter: dbmobil.de

Genießen könnt ihr den Podcast z.B. hier:

* Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.