WW195 – Das Mantra gegen die Angst – mit Helge Timmerberg (1/3)

Helge Timmerberg
© Frank Zauritz / Piper Verlag

Anderthalb Jahrzehnte ist es her, seit Reiseschriftsteller Helge Timmerberg im Annapurna Massiv pilgerte. Er war dort mit dem Yogi Kashinath unterwegs, der ihm ein Mantra schenkte – ein Mantra gegen die Angst. Von dieser Begebenheit erzählte Helge bei seinem ersten Besuch im Weltwach Podcast, in Folge 27. In dieser Folge kündigte er auch an, dass er vorhatte nach Nepal zurückzukehren und zu versuchen jenen Yogi Kashinath wiederzufinden, der sein Leben so stark geprägt hatte – denn Helge hatte Fragen, auf die er Antworten brauchte.

Mittlerweile hat er das getan, er ist nach Nepal zurückgekehrt, und hat über diese neue Reise ein gleichermaßen urkomisches wie geistreiches Buch geschrieben: „Das Mantra gegen die Angst“. Über beides – die Reise und das Mantra gegen die Angst – spricht er mit Erik in den nächsten drei Folgen. Sprich: Ihr dürft euch auf eine ganze Trilogie mit einem der bekanntesten und besten deutschen Reiseschriftsteller freuen. Unter anderem überraschen Helge und Erik zwischendurch einen Weltwach-Hörer und Timmerberg-Fan!

Helge Timmerberg Mantra Angst
Bei Amazon*

// Unterstützung //

Bitte unterstützt Weltwach finanziell:

Konto: Erik Lorenz
IBAN: DE55100110012627535212 // BIC: NTSBDEB1XXX

Paypal: www.paypal.com/paypalme/weltwach

Supporters Club: https://weltwach.de/supporters-club/

* Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

Eine Idee zu “WW195 – Das Mantra gegen die Angst – mit Helge Timmerberg (1/3)

  1. Kima Seidler sagt:

    Info:
    In Kürze und mit Spannung erwartet: “Kuba, Hemingway, eine Cohiba + ich”, von Cropp im Verlag Expeditionen.
    Viele Grüße aus Hamburg
    Kima

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.