Kategorie Archiv: Magazin

Tasmanien: eine Geschichte von Schönheit und Verlust – und was man daraus lernen kann

Tasmanien
© Daniel Spohn

Text: Stefanie Huber und Daniel Spohn, Fotos: Daniel Spohn Einst machte sich allabendlich eine schöne, junge Frau, eingehüllt in einen Mantel aus dem Fell des roten Felsenkängurus, auf, um auf dem höchsten Sandsteinplateau ihren Liebsten zu erwarten. Dieser, noch nicht sehr lange dem Kindesalter entwachsen, musste an den Peripherien ihres Stammesgebietes in den Krieg ziehen, […]

Rezension: Reisen – Die illustrierte Geschichte

Reisen illustrierte Geschichte
© Erik Lorenz

Gelegentlich gelangen Neuerscheinungen auf den Büchermarkt, die hält man erstaunt in den Händen und wundert sich still, dass es genau dieses Buch zu genau diesem Thema nicht schon längst gegeben hat. Ein solches Buch ist „Reisen – Die illustrierte Geschichte“: Das Thema – die Geschichte des Reisens – ist prädestiniert dafür, in einem abwechslungsreichen Streifzug […]

Biking Borders – Zwei Studenten radeln 15.000 km für den Bau einer Schule

Biking Borders
© Nono Konopka & Maximilian Jabs

Von Nono Konopka & Maximilian Jabs. Wir sind Max und Nono, gerade mit dem Studium fertig und alles andere als Radfahrer. Wir wollten uns sozial engagieren und Großes bewegen. Und genau deshalb fahren wir seit September mit dem Fahrrad bis nach Peking: 20 Länder, unzählige Hürden und das Abenteuer unseres Lebens. Unsere Mission ist es […]

California dreamin‘ im Surfmekka Santa Cruz

Santa Cruz
© Karsten-Thilo Raab

Kalifornien wird von vielen mit Sonne satt, Traumstränden, Palmen und Wellenreiten verbunden. Geburtsstätte des Surfens auf dem amerikanischen Festland war nachweislich Santa Cruz, wo sich das 1965 von The Mamas and the Papas besungene California dreamin‘ noch immer hautnah erleben lässt. Text & Fotos von Karsten-Thilo Raab. Jeden Morgen dasselbe Spielchen an der Monterey Bay. […]

Falklandinseln – Große Runde über Sea Lion Island

Seeelefant Falklandinseln
© Birgit Roth

Von Birgit Roth. Es fühlt sich so gut an. Frei nach dem Motto: Tu was du liebst, habe ich unsere Reiseerlebnisse rund um die Falklandinseln aufgeschrieben. Ein Buch zu schreiben und es zu veröffentlichen ist ein eigenes Abenteuer. Die meisten Jahre unseres Lebens wussten wir fast gar nichts über die Falklandinseln. 2014 erfüllten wir uns […]

Journey Glimpse – Momentaufnahmen einer Weltreise

Nepal_poon-hill-journey-glimpse
© Stephanie Bernhard & Stefan Tschumi

Von Stephanie Bernhard und Stefan Tschumi. Viele Menschen fotografieren während sie reisen, und dann gibt es Verrückte wie uns, die extra auf Reisen gehen, um zu fotografieren. Getrieben von der Idee, die schönsten Landschaften dieses Planeten mit umwerfendem Licht zu mischen und daraus Poesie in Pixeln zu erschaffen. So kam es, dass wir im September […]

Fotoreportage: Mosambik, Maputo und Mafalala

Maputo
© Dennis Wehrmann

Text & Fotos von Dennis Wehrmann. Eine Woche vor Weihnachten 2016 stand ich auf dem Helmut-Schmidt-Flughafen in Hamburg und wartete auf meine Maschine, die mich – über Istanbul und Johannesburg – bis nach Maputo, der Hauptstadt von Mosambik, bringen sollte. 18 Stunden Reisezeit und einmal um den halben Globus… Ich war sehr gespannt auf Maputo, […]

Marrakesch – rote Stadt mit blinden Wänden

Bahia-Palast - Copyright Karsten-Thilo Raab (9)
© Karsten-Thilo Raab

Mehr 1.000 Jahre alt und doch überaus jung geblieben – keine Frage, Marrakesch gilt mit seinen Prachtbauten, verwinkelten Gassen, Basaren, Gärten und der ansteckenden Lebensfreude nicht von ungefähr als die wohl faszinierendste Stadt in Marokko. Text und Fotos von Karsten-Thilo Raab. Welche eine Kulisse! Rote Bauten soweit das Auge reicht, Moscheen, Minarette, Paläste und Mauern, […]

Meine Reise durch den Kosovo

kosovo
© Bernadette Olderdissen

Von Bernadette Olderdissen. Viele warnen mich vor dem Kosovo. Nennen ihn ein „heißes Pflaster“ und andere unschöne Namen. Und nicht nur deswegen ist es an der Zeit, mir das kleine Land mal mit eigenen Augen anzusehen. Ich stehe allein am Busbahnhof von Pristina, sehe in die runzeligen Gesichter rauchender Männer. Einer furcht die Stirn, ein […]

Langa – Besuch eines Townships in Kapstadt

Langa
© Dennis Wehrmann

Text und Fotos von Dennis Wehrmann. Meine 3.000 km lange Reise begann in Windhoek, Namibia, und sollte mich durch die Namib Wüste bis nach Kapstadt führen. So, wie die Reise mit einem intensiven Besuch des Township Katutura in Windhoek anfing, sollte sie in Kapstadt mit dem Besuch des Township Langa vorerst enden. Auf den Besuch von Langa habe […]

Die Seele der Seide – eine Reise

Seele der Seide

Klaus Rinks große Reportage über Kikuo Morimoto, einen außergewöhnlichen Mann, der sich um die kambodschanische Seide und die Bewahrung der Ikat-Webetechnik wie niemand sonst verdient gemacht und so den Khmer geholfen hat, ihre Verbindung zu ihren eigenen kulturellen Wurzeln wiederherzustellen. Text und Fotos von Klaus Rink. Siem Reap, September 2017 Soeben bin ich in Siem […]

Die letzten San der Central Kalahari – eine aussterbende Kultur

Kalahari
© Dennis Wehrmann

Text und Fotos von Dennis Wehrmann. Diverse beeindruckende Erinnerungen meiner Botswanareise 2017 sind an Begegnungen mit den San geknüpft. Viel ist über dieses Urvolk und seine aktuellen Probleme geschrieben worden – umso gespannter war ich auf die persönliche Begegnung und die Sichtweise der San. Außerdem wollte ich diese Menschen in ihrer natürlichen Umgebung fotografieren, sofern das noch möglich […]

Cabaña, Car Wash und Schamane – Das “echte Leben” in der Dominikanischen Republik

© Karsten-Thilo Raab

Dass die Dominikanische Republik weit mehr als Sonne satt, Palmen und Traumstrände zu bieten hat, zeigt sich bei einer kurzweiligen Landpartie durch das Hinterland der Karibikinsel. Von Karsten-Thilo Raab. Drei große Leidenschaft teilen die Männer in der Dominikanischen Republik: Tanzen, Autos und „Schnackseln“. Okay, dass Männern in der Karibik ein gewisser Rhythmus im Blut liegt, […]

Sri Lanka: Touristenabzocke oder das Recht auf ein gutes Leben?

Sri Lanka
© Maria Kapeller

Tourguide Rohan lässt nichts anbrennen, wenn es ums Geld geht. Auch seine Landsleute wissen, wie man an ausländischen Besuchern verdient. Als Tourist in Sri Lanka fragt man sich, wo die Grenze zwischen übertriebenem Geschäftssinn und Abzocke liegt. Eine Reportage. Von Maria Kapeller. Rohans Augen verraten ihn. Sie sind die eines Schlitzohres, der es faustdick hinter […]

Mehr als „Lippenstift an einem Schwein“ – Wahlkampf in Neuseeland

Wahlkampf Neuseeland
© Urs Wälterlin

Noch vor kurzem war sie auch in Neuseeland kaum bekannt. Jetzt gilt die erst 37jährige Jacinda Ardern als ernsthafte Kandidatin für das Amt der Premierministerin. Dabei müsste das Land gar nicht die Führung wechseln, sagen Konservative. Wirtschaftlich gehe es den „Kiwis“ so gut wie schon lange nicht mehr. Von Urs Wälterlin, Sydney. In den Straßen […]

Im Reich des Schneeleoparden

Schneeleopard Thomas Bauer
© Thomas Bauer

Begegnung mit dem Phantom der Berge. Von Thomas Bauer. Sie bitten um Schnee. In Gruppen sitzen sie zusammen in jenen Tagen, in gemeinsamer Rezitation, im stillen Gebet sieht man sie allerorten auf der Erde kauern. Hunderte sind es allein in Leh. Die Mönche von Ladakh beten für ihre Landsleute. Nach fünf Wochen ohne Regen, ohne […]

Interview: Die Seele Afrikas – mit Benny Rebel

Benny Rebel
© Benny Rebel

Benny Rebel ist ein international erfolgreicher Naturfotograf und Autor von Büchern, Filmen und Multimedia-Shows. Besonders bekannt ist er für seine einzigartigen Aufnahmen gefährlicher und gefährdeter Tiere. Außerdem ist er Fotograf und Autor des luxuriösesten und teuersten Bildbandes der Welt. Geboren wurde er 1968 im Iran, seit 1987 lebt er in Deutschland. Er hat bis heute […]

Taj Mahal – Ein Denkmal für die Liebe

taj mahal
© Michael Scholten

Keine andere indische Sehenswürdigkeit lockt Einheimische und Touristen in solchen Scharen an wie das märchenhafte Taj Mahal in Agra. Text und Fotos von Michael Scholten. Prinz William und Herzogin Kate absolvierten das volle Programm. Sie trafen Indiens Premierminister und Bhutans König, spielten Kricket mit Straßenkindern, fütterten ein Baby-Nashorn, meditierten im Gebirgskloster und erfüllten weitere repräsentative […]

Kambodscha: Anlong Pi

Anlong Pi
© Erik Lorenz

Mit acht Jahren begann Im Eath im Müll zu leben. Im Eaths Vater hatte entschieden, sein Sohn müsse das heimatliche Dorf im Umland von Siem Reap verlassen und nach Phnom Penh gehen. Dort könne er bei seiner Tante und seinem Onkel wohnen – und eine Schulbildung erhalten.  Was der Vater wusste: Seine Schwester und deren […]

Der Hauch des alten Peking

Peking
© Yee Lee

Sie sind Orte der Stille und lebendige Museen zugleich. Und für manch einen, der gerne in romantischen Erinnerungen schwelgt, die Rückschau in eine Zeit, in der das Leben in Peking friedlicher und einfacher zu sein schien. Um sie herum: Geschwindigkeit und Fortschritt. Die melancholischen Töne der Erhu klingen durch die ganze Gasse, zurückgeworfen von Winkeln […]

Karierte Röcke und fliegende Baumstämme – Highland Games Saison in Schottland

Highland Games
© Karsten-Thilo Raab

Nicht nur im schottischen Hochland fliegen wieder die Baumstämme tief – denn noch bis September geht im Norden der britischen Insel die Highland Games Saison mit allerlei kuriosen Wettbewerben, Schwerttänzen und Dudelsacklängen. Von Karsten-Thilo Raab Kyle ist ein menschlicher Kleiderschrank im Rock. Fast zwei Meter groß, rund 120 Kilogramm schwer und ein Kreuz, hinter dem […]

Donald Trump und die Dämonen von Bali

Bali
© Urs Wälterlin

Der amerikanische Präsident und sein indonesischer Partner wollen auf der Insel Bali einen Hotelturm bauen. Doch die Pläne für das Luxusprojekt sind ins Stocken geraten. Champagner und Kaviar am fünften Loch: auf dem Golfplatz des Pan Pacific Nirwana Bali Resorts kann man es sich gut gehen lassen. Im orangen Licht der untergehenden Sonne, mit Blick […]

Frankreich: Eine etwas andere Tour de France

Frankreich per Postrad
© Thomas Bauer

Von Thomas Bauer. Eine Handvoll Touristen steht unschlüssig am Ufer der legendären Hafeneinfahrt von La Rochelle. Mal richten sie ihre Fotoapparate auf ein heimkehrendes Fischerboot, mal auf die Altstadtfront. Erst als ich an ihnen vorbeifahre, geht ein Ruck durch die Gruppe: Alle Kameras folgen mir. Zwei junge Männer stupsen ihre Partnerinnen an und zeigen mit […]

Kambodscha: Ein Tuk Tuk in Angkor

Angkor Wat
© Erik Lorenz

Seit Khim Sok Touristen zu den Tempeln fährt, fühlt er sich frei. Von Erik Lorenz. Es war die Freiheit, die Khim Sok suchte, als er seine Stelle als Rezeptionist in einem Hostel aufgab und sich in die Ungewissheit stürzte. Er lieh sich von einem Bekannten ein Tuk Tuk und kämpfte um jeden Kunden. Die ersten […]

Aserbaidschan: Baku – Die Stadt der Ölmilliardäre

Aserbaidschan
© Michael Scholten

Text und Fotos von Michael Scholten. Der Eurovision Song Contest rückte Aserbaidschan 2012 ins Licht der Öffentlichkeit. Die Kritiker mahnten, die Ölnation missbrauche das Musikspektakel für Propaganda und trete Menschenrechte mit Füßen. Präsident Ilham Əliyev ließ davon unbeirrt die Hauptstadt Baku umkrempeln und modernste Prestige-Bauten aus Glas und Stahl errichten. Der wahre Charme der Metropole […]

Lappland: Schaufeln für Gold

Goldgräberausrüstung
© Rasso Knoller

Finnisch-Lappland ist das Land der Goldschürfer. 500 Hobbyschürfer jagen dort dem glänzenden Traum hinterher. Und einige Profis wie Marko Lauronen. Von Rasso Knoller. Gilbert Baeriswyl ist begeistert. Ein wenig sei es hier doch wie im Wilden Westen, schwärmt er. Er lächelt unter dem Mückennetz, das sein Gesicht schützt, und sagt: „Schön, dass es so etwas […]

Inuuta und die „Wilde Dreizehn“ – Per Hundeschlitten durch Grönland

Grönland Thomas Bauer
© Thomas Bauer

Ein Schlitten, zwei Männer und dreizehn pechschwarze Hunde: Reisebuchautor Thomas Bauer ist mit einem Jäger durch Ostgrönland gezogen. Von Thomas Bauer. Ittoqqortoormiit, der „Ort, an dem die großen Häuser stehen“ – im äußersten Nordosten Grönlands verdeutlichen bereits die Namen, dass man sich in ein Gebiet begibt, das abseits gängiger Touristenrouten liegt. Der kleinste und entlegenste […]

Rio real: Vom Leben in einer Favela

Adrian Geiges in seiner FavelaHintergrundZuckerhut1
© Adrian Geiges

Ich ziehe durch das Labyrinth der engen Gassen und Treppen der Favela, meiner neuen Heimat. Wie heißt es auf der Website des Auswärtigen Amtes in Berlin: »Von Favela-Besuchen wird dringend abgeraten.« In »meiner« Favela trainieren die UNO-Friedenstruppen für den Häuserkampf, habe ich mittlerweile erfahren. Es sieht gefährlich aus, wie in einem Film – und tatsächlich […]

Lissabon: Seelenverwandt

Lissabon
© Martin Zinggl

Grün-braun gemusterte azulejos, Portugals berühmte Wandfliesen, verzieren den schmalen Hauseingang, in dem Manuela Cutileira steht. Das Haar der letzten Puppenärztin Lissabons ist sorgfältig frisiert, ihr Kostüm perfekt und adrett, ruhig und edel wirkt ihre Ausstrahlung. Von der Hausnummer 7 blickt sie auf den Praça da Figueira, jenen Platz im Herzen Lissabons, der einst als Ort […]

Mexiko zwischen Woo-Wald und Maya-Kult

Mexiko
© Karsten-Thilo Raab

Kult und Abenteuer lassen sich in Mexiko bei einer Tour durch den Jungla Maya und einem Abstecher zur Maya-Stätte in Tulúm wunderbar miteinander kombinieren. Von Karsten-Thilo Raab Von wegen im Dschungel kreucht und fleucht es. Tiere gibt es nicht zu sehen. Dafür erklingen im 256 Hektar großen Jungla Maya teilweise fast schon animalische Schreie. Und […]

Entschleunigung auf die französische Art

Canal due Nivernais
© Karsten-Thilo Raab

Eine Hausboottour auf dem Canal du Nivernais. Der Canal du Nivernais in Burgund gilt nicht von ungefähr als der wohl schönste Wasserweg in ganz Frankreich. Von Karsten-Thilo Raab Zum Wasserskifahren dürfte das Tempo kaum reichen. Im Gegenteil. Die maximale Geschwindigkeit von 18 Stundenkilometern bestimmt den Takt der Entschleunigung. Selten war es wohl leichter, die Seele […]

Kiribati: ein Land vor dem Untergang

Kiribati
© Urs Wälterlin

Am Strand von Tabiteuea im Norden der kiribatischen Hauptinsel Tarawa schwimmen Kinder im Licht der untergehenden Sonne. Kiribati (ausgesprochen Kiribas), ein Land im Pazifischen Ozean: Sandstrände, Palmen. Freundliche, nette Menschen. So, wie man sich ein tropisches Inselparadies vorstellt. Doch das Land lebt einen Alptraum. Stimmen die Prognosen der Wissenschaftler, dürfte Kiribati als die erste Nation […]

Hongkongs Inselwelten

Hongkongs Inseln
© Erik Lorenz

Wer Hongkongs Inseln erkundet, kann die Vielseitigkeit der Metropole neu entdecken. Im Fünfminutentakt tuckert die Star Ferry über den Victoria Harbour. Seit 1888 setzen die grünweißen Schiffe an dieser Stelle über – heute befördern sie täglich 70.000 Menschen. Eines von ihnen bringt mich aus den nördlichen Bezirken nach Hongkong Island. Die quirlige Insel bietet all […]

Das rote Herz: Allein durch Australien

Jon Muir Australien
© Jon Muir

Vor einer Karte zu sitzen und von Reisen zu träumen, war schon immer einer meiner liebsten Zeitvertreibe, und als ich es das nächste Mal tat, ließ ich meinen Blick über Australien wandern. Die Herausforderung, die mich aus der Karte ansprang, verschlug mir den Atem – eine nicht unterstützte Durchquerung des Kontinents. Nicht unterstützt, das heißt: […]

Melbourne: Leben in der besten Stadt der Welt

Australien

Im Dezember 2007 besuchte ich Melbourne zum ersten Mal. Nach dem schmuddeligen Winterwetter in meiner Heimat in Wipperfürth im Bergischen Land begrüßte mich Australiens zweitgrößte Stadt mit 44 Grad im Schatten. Die Sonne schien, alle Menschen waren gut drauf, die jungen Frauen liefen in Shorts durch die Stadt … Wärmer, freundlicher, einfach besser – größer […]

Mongolei: Der Gesang des Sandes

Mongolei
© Michael Scholten

Das ist ein Zeichen, dass es ihnen gut geht. Entgegen vieler Gerüchte speichern sie in ihren Höckern kein Wasser, sondern Fett. Keines der Kamele lebt wild in der Gobi, sie alle gehören Nomadenfamilien. Deshalb sind sie auch zahm genug, dass ich mich ihnen bis auf wenige Zentimeter nähern kann. Mit einem bewundernswerten Blick aus Arroganz […]

Durch Englands Lake District – Teil 4: Cesar und der Herr der Ringe

Lake District
© Erik Lorenz

Der vierte von vier Beiträgen zum Lake District in Nordengland. Ich quälte mich durch ein Waldstück auf einem verschlammten Pfad zu einer alten Brücke hinauf, als der Regen eine Verschnaufpause machte. In diesem Moment entdeckte ich links ein winziges, unauffälliges Schild: »Camping«. Das war meine Chance, das Zelt nicht im Regen aufbauen zu müssen. Ich […]

Durch Englands Lake District – Teil 2: Ein Aufstieg in die Berge

Lake District
© Erik Lorenz

Der zweite von vier Beiträgen zum Lake District in Nordengland. Wir ließen uns erklären, dass wir die Karte in jeder Hinsicht falsch gelesen hatten, orientierten uns neu und zogen weiter, durch den Fluss zurück zur anderen Talseite. Die Füße verschwanden bis zu den Knöcheln im pitschnassen Gras. Der Regen verstärkte sich. Das Wasser flutete vom […]

Durch Englands Lake District – Teil 1: Wordsworth & Wainwright

Lake District
© Erik Lorenz

Der erste von vier Beiträgen zum Lake District in Nordengland. Wir betraten den Uferpfad entlang des Ennerdale Waters, dem westlichsten und damit ersten von zahllosen Seen des Lake District Nationalparks. Dieser Nationalpark in Cumbria, vollgestopft mit Seen und Bergen, ist zweifellos eine der schönsten Gegenden Englands und würde ein echtes Highlight unserer Wanderung von Küste […]

Australien: Good On Ya Mate

Australien

Westaustralien, meine dritte Heimat. Von Karin Tramp-Lutz. „Good on ya, mate!“ Ich bin empört! Der sonnenverbrannte, bärtige, zottelhaarige Jüngling im ärmellosen T-Shirt meint doch nicht etwa mich? Eine gut frisierte, gut gekleidete Dame mittleren Alters? Ich bin ein „mate“ – sein „mate“, sein „Kerl“ und „Kumpel“? Wie man sich doch an so vieles gewöhnt … […]

Kambodscha: Eine Dschungelwanderung

Mondulkiri
© Erik Lorenz

Durchs wilde Mondulkiri. „Ich möchte verdreckt sein und verrücktes Zeug essen.“ Das sagte ich Nara zu Beginn unseres Trips und das sollte ich auch bekommen. Zunächst erinnert die Landschaft mit ihren grünen, abwechselnd von Gras und Buschwerk bedeckten Hügeln noch an das Hinterland des australischen Bundesstaates New South Wales oder an einige Gegenden im Norden […]

Rezension: Foto-Vortrag „Planet Wüste“ von Michael Martin

Michael Martin
© Erik Lorenz

Der „blaue Planet“ wird die Erde häufig genannt, ist sie doch zu knapp zwei Dritteln von Wasser bedeckt. Betrachtet man aber nur ihre Landfläche, ergibt sich ein anderes, vielseitigeres Bild. Flüsse und Seen prägen nicht überall die Landschaft, speisen nicht an allen Orten eine vor Leben strotzende Vegetation. Im Gegenteil: Fast die Hälfte der Landoberfläche […]

Rezension: 4th International Ocean Film Tour

International Ocean Film Tour
© Erik Lorenz

Kraftvoll und unnachgiebig, sanftmütig und wunderschön, riesig und geheimnisvoll – die Meere der Welt sind Orte der Vielfalt und Gegensätze. Die Veranstalter der International Ocean Film Tour versuchen, zumindest einen Teil dieser Vielseitigkeit einzufangen. Mit ihrer Auswahl von sieben Streifen reisen sie dieses Jahr zum nunmehr vierten Mal um die Welt, genauer: durch Europa und […]

Laos: Eine neue Perspektive

Film Anysay Keola

Der junge Filmemacher Anysay Keola möchte, dass Laoten laotische Filme lieben. Für gewöhnlich sind die Nächte in der Gegend um den Tempel Wat That Foun ruhig, trotz der Nähe zur Avenue Lane Xang, der Hauptverkehrsader Vientianes. Aber diese Nacht ist anders. Das Motorengeheul kündigt sie an: einen schwarzen Ford Mustang und einen weißen Nissan. Sie […]

Laos: Von Wasserfällen und Kaffeekirschen

Bolavenplateau
© Erik Lorenz

Das Bolaven Plateau. »Schmeckt es euch?«, fragt der ergraute Niederländer seine Gäste. Es ist eine rhetorische Frage, denn er weiß, dass der Kaffee, den er ihnen anbietet, erstklassig ist. »Merkt euch den Geschmack«, fügt er feierlich hinzu, während seine Gäste genussvoll den Kaffee schlürfen, Schluck für Schluck die bittere Note genießend. »Prägt ihn euch ein […]

China: Durch die Tigersprungschlucht

Tigersprungschlucht
© Erik Lorenz

Wo Wasser die Gewalt von Giganten hat. Hohe Berge, schroffe Abhänge, ein wilder Fluss und abgelegene Dörfer: Die Tigersprungschlucht in der chinesischen Provinz Yunnan ist nicht nur eine Schlucht der Rekorde, sie bietet auch einen der aufregendsten Wanderwege des Landes. Die Haut im Gesicht des greisen Mannes ist durchfurcht von tiefen Falten. Verträumt sitzt er […]

Kambodscha: Drei Maiskolben für ein besseres Leben

Peter Willers Header
© Erik Lorenz

Besuch bei Peter Willers und dem Minenräumverband sechs. Peter Willers geht in die Hocke und betrachtet die Linien. Der Dorfälteste hat sie in den roten Staub gezeichnet, um dem deutschen Oberstleutnant a. D. das Gelände zu erklären. Er redet hastig. Denn die Zeit ist knapp. Rasch hat Willers ein Bild von der Lage: Ein Mann […]

Rezension: „Gebrauchsanweisung für das Leben“ von Andreas Altmann

Gebrauchsanweisung für das Leben
© Erik Lorenz

Bescheidene, sanft anmutende Buchtitel sind Altmanns Sache nicht – jedenfalls nicht mehr. Nach früheren Veröffentlichungen wie „Der Preis der Leichtigkeit“ (Südostasien), „Im Herz das Feuer“ (Afrika), „Reise durch einen einsamen Kontinent“ (Südamerika) und „Im Land der Regenbogenschlange“ (Australien) klingen die Werke seit einigen Jahren provokanter („Triffst du Buddha, töte ihn!“ ), teils auch unflätiger. Seine […]