WW129: Vom Aufbrechen und Ankommen – mit André Schumacher

© André Schumacher

Das Aufbrechen und das Ankommen: Darüber – und über andere Facetten des Reisens – spricht André Schumacher in dieser Episode. Der Architekt, Expeditionsleiter, Autor, Abenteurer und Fotojournalist war bisher zweimal zu Gast: In Episode 92 erzählte er davon, wie er sich seit Jahrzehnten seiner Sucht nach Ferne hingibt, nach Menschen und nach Geschichten. Er zeigte eindrucksvoll, welchen Schatz an Erfahrungen und Erinnerungen er mittlerweile angehäuft hat.

In Folge 97 berichtete er dann vom „Wilden Europa“ – und davon, wie er sich für 3.517 Kilometer auf den Weg quer durch diesen Kontinent machte – per Lastenfahrrad, mit Kind und Kegel.

Darüber hinaus freut er sich – auch in den Tagen des Corona-Virus – auf das Reisefestival, das er planmäßig zusammen mit Weltwach im August und September veranstalten wird, und spricht über einige der dort anstehenden Highlights. Informationen dazu gibt es HIER.

* Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.