WW037: Carmen Rohrbach – Am blauen Fluss – Entlang der Donau vom Schwarzwald bis zum Schwarzen Meer

Carmen Rohrbach
© Carmen Rohrbach

In Folge 29 des Weltwach Podcast hat Carmen Rohrbach, eine der bekanntesten Reiseautorinnen Deutschlands, über ihre Neugierde auf die Welt gesprochen, über ihre Abenteuerlust, über einen Teil ihrer aufregenden Biografie und über einige ihrer abenteuerlichen Reisen in alle erdenklichen Ecken und Enden der Welt. 

Carmen Rohrbach am blauen Fluss
Bei Amazon*

Dieses Mal geht es um ein Buch, das zeigt, dass es nicht immer Ziele in exotischer Ferne sein müssen: Auch die Heimat ist interessant und kann überraschend und spannend sein. Der Titel des Buches: „Am blauen Fluss – Entlang der Donau vom Schwarzwald bis zum Schwarzen Meer“. Über das Buch und über ihre Erfahrungen entlang der Donau, einem der mächtigsten Flüsse Europas, spricht Carmen Rohrbach in dieser Folge des Weltwach Podcast.

Hat dir die Folge mit Carmen Rohrbach gefallen? Dann könnten dich auch diese Episoden interessieren:

* Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

4 Idee über “WW037: Carmen Rohrbach – Am blauen Fluss – Entlang der Donau vom Schwarzwald bis zum Schwarzen Meer

  1. Sabine sagt:

    Interessante Reisen und Erlebnisse hat Frau Rohrbach gemacht, habe fast alle Bücher. Beim Zuhören wirkt sie – bei der „Vorbereitung“ der Flucht – fast ein wenig impusiv und naiv. Ich finde die Bücher sehr gut und freue mich auf jedes neue

    • Erik Lorenz sagt:

      Ja, den Eindruck der „Naivität“ bzgl. der Fluchtvorbereitungen hatte ich im Gespräch auch. Das gilt ebenfalls dafür, wie – beinahe problemlos – sie mit den Haftbedingungen zurecht gekommen ist, an denen viele andere Menschen zerbrachen, und wie sie über diese Zeit spricht. Schlussendlich ist es aber wohl eher so, dass hier die beeindruckende Willensstärke zutage tritt – die kompromisslose Bereitschaft für ihre Träume einzustehen. Daraus resultiert ist jedenfalls eine beeindruckende Lebensgeschichte, die sie in ihren Büchern hervorragend vermittelt :-).

  2. Caroline sagt:

    Hallo Erik,

    weißt du eventuell, ob Carmen demnächst irgendwelche „öffentlichen Termine“ hat, also Lesungen, Vorträge o.Ä.? Ihre Website funktioniert irgendwie nicht und auch so finde ich gar nichts…

    Danke und viele Grüße
    Caro

    • Erik Lorenz sagt:

      Hi Caroline, du hast recht, ihre Seite ist in der Tat „down“. Leider weiß ich da auch nichts Genaues, ich vermute aber nicht, dass in nächster Zeit viele Termine anstehen werden. Seit Frühjahr hat sie für mehrere Monate in einer Blockhütte in der kanadischen Wildnis gelebt – ob sie schon zurück ist, ist mir nicht bekannt. Sollte sie das aber sein, steht vor den nächsten Lesungen vermutlich erstmal die Arbeit am neuen Buch an. Aber wie gesagt: Wirklich wissen tue ich das nicht …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?