WW013: Als Reisebloggerin um die Welt – mit Ute „Bravebird“ Kranz

Ute Kranz
© Ute Kranz

Ute Kranz ist eine erfolgreiche Reisebloggerin und Extrem-Aussteigerin. Seit 14 Jahren ist sie jeweils mehrere Monate im Jahr und überwiegend auf eigene Faust in der weiten Welt unterwegs, immer auf der Suche nach neuen Erlebnissen und Abenteuern. Im Juli 2014 hat sie ihren großen Traum wahrgemacht: Sie hat ihren Job gekündigt, ihre Wohnung aufgegeben und sich in eine ungewisse Zukunft voller Abenteuer gestürzt. Mittlerweile hat sie an die 90 Länder besucht, viele davon mehrfach. Phasenweise hat sie den Großteil ihrer Zeit in einem VW Bully gelebt, ist damit durch die Welt gereist und hat auf geistreiche, sympathische Art und Weise über ihre Erlebnisse berichtet. In dieser Folge des Weltwach Podcast spricht Erik mit ihr über ihre Reisen, über ihre Arbeit als Reisebloggerin und darüber, wie sich ihre Wahrnehmung vom Reisen und Schreiben mit den Jahren verändert hat.

Utes Reiseblog: http://www.bravebird.de/

Bravebird auf Facebook: https://www.facebook.com/bravebird.de

Utes Blog über positive Lebensgestaltung: http://www.caqtus.de/

Ute Kranz
© Ute Kranz
* Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

5 Idee über “WW013: Als Reisebloggerin um die Welt – mit Ute „Bravebird“ Kranz

  1. Alex sagt:

    Tolles Interview. DIe Ute hat es wirklich auf den Punkt gebracht und ich kann mich in ihr wiederfinden.
    Weiter so – für beide!
    Ich habe Bravebird seit wenigen Monaten aboniert…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?