WW133: Eine Zeitreise durch Südamerika – mit Gitti Müller

© Gitt Müller

Seit 1980 zieht es Journalistin und Ethnologin Gitti Müller immer wieder nach Südamerika. Sie hat viele tiefgreifende Veränderungen in einigen Ländern dieses Kontinents hautnah miterlebt.

Über diese Veränderungen und darüber, wie es ist, sich als rund sechzigjährige Backpackerin durch die südamerikanische Hostelszene zu schlagen, berichtet sie in ihrem Buch „Comeback mit Backpack“ – und in dieser Episode des Weltwach Podcast.

www.gitt-mueller.de

Gitti Müller
Bei Amazon*

// Werbung //

Sponsor dieser Folge ist Evaneos.

Evaneos ist Anbieter von Urlaubsreisen nach Maß. Das Ziel: Die Vielfalt und Faszination unseres Planeten vermitteln und ein nachhaltiges Urlaubserlebnis ermöglichen. Dazu arbeitet Evaneos mit 2000 lokalen Experten in 160 Reisezielen zusammen.

www.evaneos.de

* Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

Eine Idee zu “WW133: Eine Zeitreise durch Südamerika – mit Gitti Müller

  1. Barbara Edelman sagt:

    Ihr wunderbarer Podcast war von besonderer Bedeutung für mich, denn wir waren oft in Lateinamerika. Ich bin süchtig danach, kann es nicht erwarten wieder hin zu reisen. Besonders gefreut hat mich Ihr Kommentar zu dem wunderbaren, dünnen Papier im South American Handbook. Ich kann mich nicht von einer Ausgabe aus den 1990er Jahren davon trennen. Weiter alles Gute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.