WW121: Die Abenteuerläufer – mit Tanja Schönenborn und Rafael Fuchsgruber

© Rafael Fuchsgruber & Tanja Schönenborn

Zu Gast in dieser Episode: Ein Power-Couple in jeder Hinsicht.

Rafael Fuchsgruber ist Deutschlands erfolgreichster Wüstenläufer. Er gewann das Ultra Desert Race in Namibia über 250 km, erreichte im Iran den ersten Platz beim heißesten Wüstenrennen der Welt und erlief sich viele weitere Top 3 Platzierungen in fast allen Wüsten dieser Welt. Und das alles, obwohl er lange Zeit ein wildes und extrem ungesundes Leben führte.

Tanja Schönenborn Rafael Fuchsgruber
Bei Amazon*

Seine Freundin Tanja Schönenborn begann mit 34 Jahren systematisch Sport zu treiben und belegte drei Jahre später bei ihrem ersten Ultralauf unter 230 Startern direkt den 5. Platz – der Anfang einer erfolgreichen Laufkarriere und vieler gemeinsamer Reisen mit Rafael.

Von ihren aufregendsten Erlebnissen in aller Welt, den Herausforderungen und Freuden, die es mit sich bringt, neben der Liebe auch die Leidenschaft für den Sport zu teilen, und dem Reiz, den die freiwillige Qual auf sie ausübt, erzählen Tanja und Rafael in dieser Episode.

Tanja Schönenborn Rafael Fuchsgruber
© Erik Lorenz

Links

https://rafaelfuchsgruber.de/

https://www.facebook.com/rafaelfuchsgruber.ontour/

https://www.instagram.com/rafaelfuchsgruber

https://www.instagram.com/tanja_schoenenborn/

https://www.facebook.com/tanja.schoenenborn

https://www.racingtheplanet.com/

// Werbung //

Sponsor dieser Folge ist Evaneos.

Evaneos ist Anbieter von Urlaubsreisen nach Maß. Das Ziel: Die Vielfalt und Faszination unseres Planeten vermitteln und ein nachhaltiges Urlaubserlebnis ermöglichen. Dazu arbeitet Evaneos mit 2000 lokalen Experten in 160 Reisezielen zusammen.

www.evaneos.de

* Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.