WW081: Von Rentieren und Nordlichtern – mit Klaus-Peter Kappest in Lappland

Klaus-Peter Kappest
© Klaus-Peter Kappest

Lappland: Das ist die Kultur der Sami zwischen Rentieren, Fluss und Meer. Das ist die Natur der Taiga und Tundra. Das ist das exzellente Fotolicht der tief stehenden Sonne, der klaren Luft und der intensiven Farben. Und das ist das große Naturschauspiel des Polarlichts.

Klaus-Peter Kappest
© Klaus-Peter Kappest

Fotograf Klaus-Peter Kappest hat sich in diese Landschaft im Norden Europas schon vor vielen Jahren verliebt. Seit über 30 Jahren ist er jährlich mehrere Wochen in Finnland, manchmal auch in Norwegen, Schweden und der Arktis unterwegs.

Vom hohen Norden, vor allem von seinem Lappland, erzählt Klaus-Peter Kappest in dieser Folge des Weltwach Podcast.

https://www.kappest.de/

https://www.facebook.com/kappest

* Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

Eine Idee zu “WW081: Von Rentieren und Nordlichtern – mit Klaus-Peter Kappest in Lappland

  1. jochenontour sagt:

    Schöner Podcast zu Lappland.
    Ich war auch schon 3x dort (Norwegen, Schweden, Finnland), mit Motorrad und auf Hundeschlittentour. Faszinierende Welten und Natur dort. Mit den Sami in Kontakt zu kommen ist aber nicht so einfach, wenn man mehr als die touristischen Führungen erleben will.

    Buchtipp: ein interessanter Krimi, der die heutige Kultur und Situation der Sami glaube ich ganz gut beschreibt: https://www.amazon.de/gp/product/B00GN8X8DY/ref=dbs_a_def_rwt_bibl_vppi_i0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.