WW006: Überleben am Everest – mit Jost Kobusch

Jost Kobusch

Jost Kobusch ist einer der Jungstars der deutschen Bergsteigerszene. So hat er als jüngster Deutscher die 8091 Meter hohe Annapurna im Himalaya ohne Unterstützung von Sherpas und Sauerstoff bezwungen, einen der anspruchsvollsten Berge der Welt.

Bekannt geworden ist er durch das Erdbeben 2015 in Nepal, das an den Hängen des Mount Everest eine gewaltige Lawine ausgelöst hat. Jost hat diese Lawine nicht nur um Haaresbreite überlebt, sondern davon mit dem Smartphone auch ein Video aufgenommen, das auf YouTube Millionen Klicks verzeichnete und in der Tagesschau und nahezu allen anderen Nachrichtensendungen gezeigt wurde.

Jetzt hat Jost ein Buch über das Bergsteigen veröffentlicht: „Ich oben allein: Vom Überleben eines jungen Solo-Bergsteigers“. Darin geht es um jenen schicksalshaften Morgen im Everest Base Camp, aber auch um seine Leidenschaft für das Bergsteigen insgesamt, seine mutigen und extremen Expeditionen und um die Entwicklung, die er selbst in den letzten Jahren durchgemacht hat.

Und genau über diese Themen spricht Erik mit ihm in dieser Folge.

Josts Website: http://www.jostkobusch.com

Josts Video von der Everest-Lawine: https://www.youtube.com/watch?v=_JC_wIWUC2U&t

Ich oben allein.

Das Buch „Ich oben allein. Vom Überleben eines jungen Solo-Bergsteigers“ von Jost Kobusch ist 2017 im Riva Verlag erschienen.

  • Riva Verlag
  • ISBN: 978-3742300799
  • 224 Seiten, gebunden
  • 19,99,-
  • Auch als E-Book erhältlich
Bei amazon
Jost Kobusch Cover
Jost Kobusch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.