Die Kontinente des Hardy – mit Hartmut Fiebig – WW Plus 28

Hartmut Fiebig
© Hartmut Fiebig

Hartmut Fiebig ist einer der Weltwach-Gäste, den unsere Community immer wieder nennt, wenn wir euch nach Episoden fragen, die ihr als besonders spannend oder geistreich empfunden habt. Und zurecht: In Episode 25 erzählte er, worin er den vielfältigen und sinnstiftenden Wert des Reisens sieht, und lieferte ein aufrüttelndes Plädoyer für Weltoffenheit, Toleranz und ein selbstbestimmtes Leben. In Folge 70 nahm er uns dann tief hinein in „sein“ Afrika: Hardy verbrachte den größten Teil seiner Jugend in Kairo, später unternahm er eine einjährige Fahrradtour von Deutschland nach Südafrika. Für seine Live-Reportage „Tief in Afrika“ und seinen Kenia-Reiseführer – ein Standardwerk über das ostafrikanische Land – wurde er zum Ehrenbotschafter für Tourismus der Republik Kenia ernannt. Heute lebt er als Autor, Fotograf und Moderator abwechselnd in Nairobi und Köln.

In diesem Gespräch unterhält er sich mit Erik nun darüber, wie es ihm in den letzten Monaten ergangen ist: Wie sich das Reisen – und das Denken übers Reisen – infolge von Covid-19 verändert hat, vor welche Herausforderungen ihn die Pandemie stellt – und welche Chance er für sich in der Krise gefunden hat. 

Informationen zu Hartmut Fiebig: www.hartmut-fiebig.de

Hartmut Fiebig auf Facebook: www.facebook.com/hardyfiebigphotography

Von Hartmut Fiebig mitgegründete Kulturreihe für Reiseevents: www.grenzgang.de

Über Weltwach Plus

Weltwach Plus ist ein Podcast-Format speziell für die Mitglieder des Weltwach Supporters Club. Werde jetzt Mitglied und erhalte Zugriff auf alle bisherigen und zukünftigen Folgen.

Die regulären Episoden des Weltwach Podcast stehen selbstverständlich allen HörerInnen zur Verfügung.

* Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.