Auf den Spuren der Hobos -Tamina Florentine Zuch

6
2 Monaten zuvorOffen (jetzt abstimmen)0

Eine junge Fotografin reist illegal auf Güterzügen auf den Spuren der Hobos durch die USA und beschreibt die Begegnungen und das Leben auf dem Weg.

Das ganze ist in einem sehr spannenden Buch verarbeitet worden, und bei der Lesung (die ich erleben konnte) hatte Tamina-Florentine Zuch auch außerhalb des Buches sehr lebhaft erzählt.
https://www.tamina-florentine.com/

Das Buch: „Supertramp: Als blinde Passagierin mit dem Güterzug durch das Herz Amerikas“

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am . Setzte ein Lesezeichen permalink.
* Bei einigen der Links auf dieser Website handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn du die verlinkten Produkte kaufst, nachdem du auf den Link geklickt hast, erhalte ich eine kleine Provision direkt vom Händler dafür. Du zahlst bei deinem Einkauf nicht mehr als sonst, hilfst mir aber dabei, den Podcast und diese Webseite für dich weiter zu betreiben. Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.