WOODSTOCK WAR GESTERN

Ein Wochenende für Träumer und Naturliebhaber, für Fernwehgeplagte, Langzeitreisende, Rucksacktragende, für Weltentdecker und solche, die es werden wollen.

Weltwach und Reisejournalist André Schumacher laden in einer neuen Festivalreihe ein: auf lange Wochenenden aus Geschichten, Lagerfeuer und Musik. Lasst den Trubel des Alltags hinter euch und kommt auf den Kunterbunthof im beschaulichen Bäbelin in Mecklenburg-Vorpommern – einen der schönsten Ferienhöfe Deutschlands!

Reist mit Abenteurern, Fotojournalisten und den besten Vortragsreferenten Deutschlands durch ferne Landschaften und fremde Kulturen. Genießt erlesene Weine und die gute Küche eines spanischen Spitzenkochs. Lauscht – gemütlich im Sofa – packenden Interviews und Lesungen, und fragt die Weltenbummler in privater Atmosphäre, was ihr schon immer einmal wissen wolltet. Erlebt Wanderungen, Lagerfeuer und renommierte Jazz-Bands in kleiner, handverlesener Runde.

Pro Ausgabe gibt es nur 50 Tickets!

TERMINE & TICKETS

Bäbelon #1: Juni 2021

18.-20. Juni 2021

Mit André Schumacher über die Kanaren 

feat. Antonio de la Rosa

André Schumacher, zu Gast in Weltwach Folge 92 und 97, ist seit vielen Jahren eng mit den Kanarischen Inseln verbunden. Er hat dort gelebt, gearbeitet, sie fotografiert und schließlich sechs Monate lang von Ost nach West durchwandert. Bis heute verbringt er jedes Jahr mehrere Monate auf den Inseln des ewigen Frühlings und führt kleine, handverlesene Gruppen zu seinen ganz persönlichen Lieblingsplätzen.

Reist mit André Schumacher in einem viel gelobten Vortrag über die Kanarischen Inseln. Genießt erlesene Weine und die gute Küche eines spanischen Spitzenkochs. Erlebt Wanderungen, Grillfest, Lagerfeuer und ein Jazz-Konzert, und macht es euch im Sofa gemütlich, während Buchautor Erik Lorenz und Weltenbummler André Schumacher über das Leben, die Liebe und das Unterwegssein plaudern.

PROGRAMM UND TICKETS

FREITAG, 18. JUNI 2021

ab 14 Uhr: Anreise

Herzlich Willkommen auf dem Kunterbunthof!

20 Uhr: Dinnershow bei Kerzenschein und Rotwein

13 Jahre versuchte André Schumacher sesshaft zu werden. Vergeblich. Dieses Mal wandert er durch die Kanarischen Inseln, von Lanzarote bis El Hierro, dem einstigen Ende der westlichen Welt. Vor ihm liegen 1300 Kilometer und mehr als 48.000 Höhenmeter, unbeschreibliche Strapazen und Momente größten Glücks.

In atemberaubenden Bildern, packenden Geschichten und eindrucksvoller Musik erzählt der Fotokünstler von Landschaften, wie man sie nur in Skandinavien oder Patagonien vermutet, von Winzern und Architekten, von berühmten Bildhauern und Gitarristen. Er reist im Kielwasser Magellans über den Ozean, wohnt für eine Woche in der bedeutendsten Sternwarte Europas und wird auf Gran Canaria mit Jenni verkuppelt, die er wenig später auf einer Landwirtschaftsmesse wieder eintauscht. Gegen eine Kuh. Freut euch auf einen außergewöhnlichen Vortrag – und jede Menge Spaß!

Begleitet wird die Wanderung von einer kulinarischen Reise. Am Herd: der kanarische Spitzenkoch Fermin Gil. Und für den Fall, dass ihr gute Weine liebt: Der Keller ist voll! Rioja, Albariño, Navarra, Ribera del Duero – Fermin berät euch gern.

ab 23 Uhr: Ausklang unter den Sternen

Gemütliches Beisammensein im mittelalterlichen Gewölbekeller, am Lagerfeuer oder an der Bar.

SAMSTAG, 19. JUNI 2021

ab 9 Uhr: Frühstück

Langes Ausschlafen, Landluft atmen, Schafe streicheln, ein Sprung in den Badetrog des Hofes. Danach erwartet euch ein großes Frühstücksbuffet im Gartencafé.

Tagsüber

Lasst die Seele baumeln – es ist der perfekte Ort dafür! Setzt euch in die Sonne und lest ein Buch. Erntet Früchte und macht Marmelade. Spielt Federball, Tischtennis oder Boccia. Tauscht euch mit Gleichgesinnten aus und schmiedet Reisepläne.

Ihr könnt aber auch auf Entdeckungsreise gehen. André führt eine Halbtageswanderung durch die Wiesen und (Ur)Wälder der Umgebung. Wer möchte, nimmt die Fotokamera mit.

Oder lieber eine Exkursion in Eigenregie? Durch seine Lage zwischen Ostsee und Sternberger Seenlandschaft ist der Hof ein idealer Ausgangspunkt für Radtouren und Spaziergänge, aber auch für Ausflüge auf die traumhafte Insel Poel oder die historischen Hansestädte Rostock, Wismar und Lübeck. Das Ostseebad Warnemünde und die Landeshauptstadt Schwerin sind mit dem Auto in 40 Minuten erreichbar.

18 Uhr: Weltwach Live

Weltwach-Initiator Erik Lorenz und Reisejournalist André Schumacher sprechen über das Unterwegssein und das Ankommen, über das Reisen durch die ganze Welt und die Abenteuer vor der Haustür. Sie beleuchten die Kanarischen Inseln, geben Reisetipps und Empfehlungen, stellen Orte vor, von denen nur wenige wissen, und Wege, die nur wenige gehen.

Das Gespräch ist offen und zwanglos, und so habt ihr als Zuschauer die Möglichkeit mitzudiskutieren und zu fragen, was ihr schon immer einmal wissen wolltet. Interview und Q&A werden aufgezeichnet und später als Sondersendung des Podcasts “Weltwach live” ausgestrahlt.

20 Uhr: Grillfest

Spanisches Asado von und mit Fermin Gil auf der größten Feuerschale Mecklenburgs!

22 Uhr: Live-Musik in der Scheune mit Antonio de la Rosa

Antonio de la Rosa ist der beste Flamenco-Gitarrist der Kanaren. Er spielte schon mit Ketama, Lulo Reinhardt und Legenden wie Paco de Lucia. Nun kommt er für einen Abend aus Flamenco, Reggae und Jazz mit seiner Band auf den Kunterbunthof!

ab Mitternacht: Ausklang unter den Sternen

Gemütliches Beisammensein im mittelalterlichen Gewölbekeller, am Lagerfeuer oder an der Bar.

SONNTAG, 20. JUNI 2021

ab 10 Uhr: Frühstück

Langes Ausschlafen und großes Sonntagsbrunch im Gartencafé. Zum Ausklang des Wochenendes liest Erik Lorenz mit einem Prosecco in der Hand Reisegeschichten aus eigener Feder.

Termin: 18.-20. Juni 2021
Ticketpreis: 249 Euro

Es gibt nur 50 Tickets!

Im Ticketpreis enthalten:

  • alle oben beschriebenen Programmpunkte (Konzerte, Vorträge, Lesungen, Interviews etc.)
  • 1 geführte Wanderung
  • 2 Übernachtungen im eigenen Zelt, Auto, Bulli, Wohnmobil o. ä. auf dem Kunterbunthof
  • 1 Frühstücksbuffet, 1 Sonntagsbrunch, 1 Lunchpaket
  • 2 Abendessen

Jene Getränke, die nicht ohnehin mit den Mahlzeiten gereicht werden, möchten wir euch bitten zu übernehmen.

Jetzt anfragen

(Weiterleitung zur Website von André Schumacher.)

Darf es luxuriöser sein? Habt ihr keine Lust auf Zelten? Der Kunterbunthof bietet mehrere Möglichkeiten für eine besondere Übernachtung. Diese kann ergänzend zum Festivalpass erworben werden, solange der Vorrat reicht. Die Preise gelten jeweils für 2 Nächte, von Freitag Nachmittag bis Sonntag Mittag.

Alle Informationen und Buchungsmöglichkeiten findet ihr auf der Website von André Schumacher (nach unten scrollen):

Button

Bäbelon #2: Juni 2021

25.-27. Juni 2021

Mit Axel Brümmer um die Welt

feat. Bolschewistische Kurkapelle Schwarz-Rot

Bedeutete der Fall der Mauer das Ende der DDR, war das historische Ereignis für Axel und Peter der Beginn einer großen Reise. Mit dem Ziel, einmal die Welt mit dem Fahrrad zu umrunden, starteten die Beiden im Sommer 1990 von Thüringen aus eine Tour, die sie erst fünf Jahre später wieder zurückkehren ließ. Es folgten längere Reisen mit den verschiedensten Transportmitteln nach Australien, Südafrika, Amazonien und Asien. Im Sommer 2016 haben Axel und Peter ihren persönlichen Rekord von 200.000 geradelten Kilometern durch 163 Länder erreicht.

Reist mit Axel Brümmer, Gast in Folge 89 von Weltwach, in einem absoluten Kultvortrag in fünf Jahren um die Welt. Genießt erlesene Weine und die Küche eines spanischen Spitzenkochs. Erlebt Wanderungen, Lagerfeuer und ein Jazz-Konzert unter den Sternen, und macht es euch im Sofa gemütlich, während Erik und Axel über das Leben, die Liebe und das Unterwegssein plaudern.

PROGRAMM & TICKETS

FREITAG, 25. JUNI 2021

ab 14 Uhr: Anreise

Herzlich Willkommen auf dem Kunterbunthof!

20 Uhr: Dinnershow bei Kerzenschein und Rotwein

1989. Die Mauer fällt. Axel Brümmer und Peter Glöckner interessiert das ihnen zustehende Begrüßungsgeld der BRD nicht. Sie wollen die Welt selbst begrüßen – und begeben sich auf eine außergewöhnliche Weltumrundung: eine Reise ohne Zeitlimit, ohne genaue Vorstellungen von der Welt, ohne Fremdsprachkenntnisse und ohne Geld in der Tasche. Dafür reichlich Optimismus, Abenteuerlust und Freiheitsdrang! Auf ihrer fünf Jahre langen Reise legen sie mit ihren DDR-Klapprädern 80.000 Kilometer zurück!

30 Jahre später, der Mauerfall feiert gerade sein Jubiläum, sind die Erinnerungen an diese Reise immer noch lebendig. Axel und Peter schnappen sich ihre Familien, tausende Tagebuchseiten und reisen noch einmal zu jenen Menschen, die ihnen besonders wichtig geworden sind, in Gegenden, die sie nachhaltig faszinierten, oder auf Pfaden, die ihnen damals verschlossen blieben.
Auf dem Kunterbunthof erzählt Axel die abgefahrensten Geschichten, die sie von ihrer spektakulären Weltreise durch 60 Länder – damals und heute – mitgebracht haben.

Begleitet wird die Radreise von einer kulinarischen Reise. Am Herd: der kanarische Spitzenkoch Fermin Gil. Und im Keller: jede Menge gute Weine. Rioja, Albariño, Navarra, Ribera del Duero – Fermin berät euch gern.

ab 23 Uhr: Ausklang unter den Sternen

Gemütliches Beisammensein im mittelalterlichen Gewölbekeller, am Lagerfeuer oder an der Bar.

SAMSTAG, 26. JUNI 2021

ab 9 Uhr: Frühstück

Langes Ausschlafen, Landluft atmen, Schafe streicheln, ein Sprung in den Badetrog des Hofes. Danach erwartet euch ein großes Frühstücksbuffet im Gartencafé.

Tagsüber

Lasst die Seele baumeln – es ist der perfekte Ort dafür! Setzt euch in die Sonne und lest ein Buch. Erntet Früchte und macht Marmelade. Spielt Federball, Tischtennis oder Boccia. Tauscht euch mit Gleichgesinnten aus und schmiedet Reisepläne.

Ihr könnt aber auch auf Entdeckungsreise gehen. André führt eine Halbtageswanderung durch die Wiesen und (Ur)Wälder der Umgebung. Wer möchte, nimmt die Fotokamera mit.

Oder lieber eine Exkursion in Eigenregie? Durch seine Lage zwischen Ostsee und Sternberger Seenlandschaft ist der Hof ein idealer Ausgangspunkt für Radtouren und Spaziergänge, aber auch für Ausflüge auf die traumhafte Insel Poel oder die historischen Hansestädte Rostock, Wismar und Lübeck. Das Ostseebad Warnemünde und die Landeshauptstadt Schwerin sind mit dem Auto in 40 Minuten erreichbar.

18 Uhr: Weltwach Live

Weltwach-Initiator Erik Lorenz und Abenteurer Axel Brümmer sprechen über 30 Jahre Weltreisen, den Mauerfall und soziale Projekte in mehr als 50 Ländern.

Das Gespräch ist offen und zwanglos, und so habt ihr als Zuschauer die Möglichkeit mitzudiskutieren und zu fragen, was ihr schon immer einmal wissen wolltet. Interview und Q&A werden aufgezeichnet und später als Podcast-Sondersendung “Weltwach live” ausgestrahlt.

20 Uhr: Grillfest

Spanisches Asado von und mit Fermin Gil auf der (vielleicht) größten Feuerschale Mecklenburgs!

22 Uhr: KONZERT – Jazz in der Scheune mit der Bolschewistischen Kurkapelle schwarz-rot

Kann man Ironie blasen? Klassenkampf singen? 1986 als soziales, musikalisches Experiment in Ostberlin formiert, war das Amateurblasorchester eine künstlerische Antwort auf geistige Enge und Zensur. Es probte „Blasnost“, verband naht- und kompromisslos traditionelle Brass- und Folkmusik mit Rock und Punk. 30 Jahre später blasen sie noch immer: Hanns Eisler trifft auf Kurt Cobain, Schostakowitsch auf Rio Reiser – der Rest ist Alkohol und russische Seele.

ab Mitternacht: Ausklang unter den Sternen

Gemütliches Beisammensein im mittelalterlichen Gewölbekeller, am Lagerfeuer oder an der Bar.

SONNTAG, 27. JUNI 2021

ab 10 Uhr: Frühstück

Langes Ausschlafen und großes Sonntagsbrunch im Gartencafé. Zum Ausklang des Wochenendes liest Erik Lorenz mit einem Prosecco in der Hand Reisegeschichten aus eigener Feder.

Termin: 25.-27. Juni 2021
Ticketpreis: 249 Euro

Es gibt nur 50 Tickets!

Im Ticketpreis enthalten:

  • alle oben beschriebenen Programmpunkte (Konzerte, Vorträge, Lesungen, Interviews etc.)
  • 1 geführte Wanderung
  • 2 Übernachtungen im eigenen Zelt, Auto, Bulli, Wohnmobil o. ä. auf dem Kunterbunthof
  • 1 Frühstücksbuffet, 1 Sonntagsbrunch, 1 Lunchpaket
  • 2 Abendessen

Jene Getränke, die nicht ohnehin mit den Mahlzeiten gereicht werden, möchten wir euch bitten zu übernehmen.

Jetzt Anfragen

(Weiterleitung zur Website von André Schumacher)

Darf es luxuriöser sein? Habt ihr keine Lust auf Zelten? Der Kunterbunthof bietet mehrere Möglichkeiten für eine besondere Übernachtung. Diese kann ergänzend zum Festivalpass erworben werden, solange der Vorrat reicht. Die Preise gelten jeweils für 2 Nächte, von Freitag Nachmittag bis Sonntag Mittag.

Alle Informationen und Buchungsmöglichkeiten findet ihr auf der Website von André Schumacher (nach unten scrollen):

Upgrades

Bäbelon #3: August 2021

Bruno Baumann Weltwach

13.-15. August 2021

Mit Bruno Baumann ins Abenteuer

“Am Anfang war die Neugier, der Lockruf des Unbekannten jenseits der begrenzten Welt, in der ich aufwuchs.” Zurück kam Bruno Baumann, zu Gast in Weltwach Folge 34 und 45, mit einer Vision fürs Leben: nämlich alles daran zu setzen, um die Einheit von Beruf und Berufung zu verwirklichen. Denn schon früh erkannte er, dass Reisen nicht bloß Zeitvertreib bedeuteten, sondern einen Erfahrungsweg, der bereichert. Mit jeder neuen Erfahrung wuchsen die Ziele, verschoben sich persönliche Grenzen, stieg die Begeisterung als treibende Kraft.
Auf dem Kunterbunthof zeichnet Bruno diesen Lebensweg nach: von den ersten großen Abenteuern auf den eisbedeckten Gipfeln Neuguineas, über die Durchquerung der großen Wüsten der Erde, bis zu den jüngsten Unternehmungen in den Steppen und Gebirgen Zentralasiens.

Reist mit Bruno Baumann durch ein aufregendes Leben. Genießt erlesene Weine und die Küche eines spanischen Spitzenkochs. Erlebt Wanderungen, Lagerfeuer und ein Jazz-Konzert unter den Sternen, und macht es euch im Sofa gemütlich, während Erik und Bruno über ein Leben jenseits aller Grenzen sprechen.

PROGRAMM & TICKETS

FREITAG, 13. AUGUST 2021

ab 14 Uhr: Anreise

Herzlich Willkommen auf dem Kunterbunthof!

20 Uhr: Dinnershow bei Kerzenschein und Rotwein

Bruno Baumann gilt gegenwärtig als einer der besten Kenner Tibets und des Himalayaraumes. Über 20 Reisen unternahm er allein zum heiligen Berg Kailash und in seine Umgebung. Anfang der neunziger Jahre durchquerte er Nord- und Osttibet, und im Jahre 1997 gelang die Überquerung des Transhimalaya von Süden nach Norden. Später durchquerte er die Sahara, die Takla Makan und 2003, nach mehreren gescheiterten Versuchen, als erster Mensch im Alleingang die Wüste Gobi.

In seinem Vortrag führt uns Bruno von der Fülle zur Leere, vom Regenwald in die Wüste, von den Niederungen bis in die Höhen der höchsten Gebirge. Dabei geht es nicht um Abenteuer, die sich in Höhenmetern, Kältegraden oder zurückgelegten Kilometern messen lassen, sondern vielmehr um die großartige Erfahrung des Eins-Seins mit sich selbst und der Natur.

Begleitet wird der Streifzug von einer kulinarischen Reise. Am Herd: der kanarische Spitzenkoch Fermin Gil. Und im Keller: jede Menge gute Weine. Rioja, Albariño, Navarra, Ribera del Duero – Fermin berät euch gern.

ab 23 Uhr: Ausklang unter den Sternen

Gemütliches Beisammensein im mittelalterlichen Gewölbekeller, am Lagerfeuer oder an der Bar.

SAMSTAG, 14. August 2021

ab 9 Uhr: Frühstück

Langes Ausschlafen, Landluft atmen, Schafe streicheln, ein Sprung in den Badetrog des Hofes. Danach erwartet euch ein großes Frühstücksbuffet im Gartencafé.

Tagsüber

Lasst die Seele baumeln – es ist der perfekte Ort dafür! Setzt euch in die Sonne und lest ein Buch. Erntet Früchte und macht Marmelade. Spielt Federball, Tischtennis oder Boccia. Tauscht euch mit Gleichgesinnten aus und schmiedet Reisepläne.

Ihr könnt aber auch auf Entdeckungsreise gehen. André Schumacher, Inhaber des Kunterbunt-Hofes, führt eine Halbtageswanderung durch die Wiesen und (Ur)Wälder der Umgebung. Wer möchte, nimmt die Fotokamera mit.

Oder lieber eine Exkursion in Eigenregie? Durch seine Lage zwischen Ostsee und Sternberger Seenlandschaft ist der Hof ein idealer Ausgangspunkt für Radtouren und Spaziergänge, aber auch für Ausflüge auf die traumhafte Insel Poel oder die historischen Hansestädte Rostock, Wismar und Lübeck. Das Ostseebad Warnemünde und die Landeshauptstadt Schwerin sind mit dem Auto in 40 Minuten erreichbar.

18 Uhr: Weltwach Live

Weltwach-Gründer Erik Lorenz und Bruno Baumann sprechen über die Suche nach neuen Horizonten, über Abenteuer in Wüsten und Gebirgen – und darüber, wie Bruno es schaffte, aus einem Jugendtraum ein Leben jenseits aller Grenzen werden zu lassen.

Das Gespräch ist offen und zwanglos, und so habt ihr als Zuschauer die Möglichkeit mitzudiskutieren und zu fragen, was ihr schon immer einmal wissen wolltet. Interview und Q&A werden aufgezeichnet und später als Weltwach-Podcast-Episode ausgestrahlt.

20 Uhr: Grillfest

Spanisches Asado von und mit Fermin Gil auf der (vielleicht) größten Feuerschale Mecklenburgs!

22 Uhr: Konzert – Jazz in der Scheune mit SoKo Steidle

Ein gänzlich eigenwilliger und zeitloser Sound zeichnet die SoKo Steidle aus. Der Namensgeber des Quartetts, Oliver Steidle (drums), zählt seit geraumer Zeit zu den angesagtesten Musikern der jungen europäischen Avantgarde. Er spielte mit Alexander von Schlippenbach, Aki Takase und Trevor Dunn, jettet unaufhörlich durch die Welt, hat zahlreiche Preise gewonnen und auf allen wichtigen Festivals gespielt. Gleiches gilt für Rudi Mahall (bass-Clarinett), Henrik Walsdorff (altsaxophon) und Jan Roder (double bass), die, wie Steidle, zur Speerspitze der internationalen Avantgarde zählen. Im Spannungsfeld zwischen rivalisierender Konkurrenz, harmonischem Zusammenspiel und freier Improvisation “spielen sie wie die Teufel und swingen wie Motherfucker.”

ab Mitternacht: Ausklang unter den Sternen

Gemütliches Beisammensein im mittelalterlichen Gewölbekeller, am Lagerfeuer oder an der Bar.

SONNTAG, 15. August 2021

ab 10 Uhr: Frühstück

Langes Ausschlafen und großes Sonntagsbrunch im Gartencafé. Zum Ausklang des Wochenendes liest Erik Lorenz mit einem Prosecco in der Hand Reisegeschichten aus eigener Feder.

Termin: 13.-15. August 2021
Ticketpreis: 249 Euro

Es gibt nur 50 Tickets!

Im Ticketpreis enthalten:

  • alle oben beschriebenen Programmpunkte (Konzerte, Vorträge, Lesungen, Interviews etc.)
  • 1 exklusives Konzert von SoKo Steidle
  • 1 geführte Wanderung
  • 2 Übernachtungen im eigenen Zelt, Auto, Bulli, Wohnmobil o. ä. auf dem Kunterbunthof
  • 1 Frühstücksbuffet, 1 Sonntagsbrunch, 1 Lunchpaket
  • 2 Abendessen

Jene Getränke, die nicht ohnehin mit den Mahlzeiten gereicht werden, möchten wir euch bitten zu übernehmen.

Jetzt anfragen

(Weiterleitung zur Website von André Schumacher).

Darf es luxuriöser sein? Habt ihr keine Lust auf Zelten? Der Kunterbunthof bietet mehrere Möglichkeiten für eine besondere Übernachtung. Diese kann ergänzend zum Festivalpass erworben werden, solange der Vorrat reicht. Die Preise gelten jeweils für 2 Nächte, von Freitag Nachmittag bis Sonntag Mittag.

Alle Informationen und Buchungsmöglichkeiten findet ihr auf der Website von André Schumacher (nach unten scrollen):

Upgrades

Bäbelon #4: August 2021

20.-22. August 2021

Leaving Home Funktion – Auf dem Landweg nach New York

feat. Uli Kempendorff’s Field

Ein fünfköpfiges Künstlerkollektiv will nach dem Studium raus aus der Komfortzone und das eigene Weltbild auffrischen. Also versetzt man den Hausrat, kauft alte, russische Ural-Motorräder und macht sich auf den zweieinhalb Jahre langen Landweg von Halle an der Saale bis nach New York. Auf dem Kunterbunthof präsentieren die Künstler ihr völlig durchgeknalltes Reiseabenteuer.

Begebe Dich auf eine Reise durch die Weiten Russlands und über die Beringstraße nach Alaska. Genieße erlesene Weine und die Küche eines spanischen Spitzenkochs. Erlebe Wanderungen, Lagerfeuer und ein Jazz-Konzert unter den Sternen, und mach es Dir im Sofa gemütlich, während Erik mit Anne, Efy, Elisabeth, Johannes und Kaupo über die nächste Panne spricht.

PROGRAMM & TICKETS

FREITAG, 20. August 2021

ab 14 Uhr: Anreise

Herzlich Willkommen auf dem Kunterbunthof!

20 Uhr: Dinnershow bei Kerzenschein und Rotwein

Nach dem Beenden ihres Kunststudiums, gründen fünf Freunde gemeinsam eine Firma. Als junges Startup sucht man erst einmal eine geeignete Teambuilding-Maßnahme. Was bietet sich da mehr an, als sich selbst ein Bild von der Welt zu machen. Die Wahl des Vehikels fällt auf das altrussische Modell Ural 650 mit Beiwagen. Es gilt als robust, geländegängig, leicht zu reparieren und vor allem: als extrem unzuverlässig. Dementsprechend haben die Fünf mehr Pannen, als es Moskitos in Sibirien gibt! Eine große Herausforderung, immerhin war keiner von ihnen jemals vorher Motorrad gefahren.

Doch genau das ist der Plan: Durch Pannen in Kontakt mit Menschen und Geschichten zu kommen. So scheitern sie jeden Tag, lernen aus ihren Fehlern und verstehen den Zufall für sich zu nutzen, um immer weiter zu fahren. Ganze zweieinhalb Jahre und mehr als 40.000 Kilometer!

Begleitet wird das Roadmovie von einer kulinarischen Reise. Am Herd: der kanarische Spitzenkoch Fermin Gil. Und im Keller: jede Menge gute Weine. Rioja, Albariño, Navarra, Ribera del Duero – Fermin berät euch gern.

ab 23 Uhr: Ausklang unter den Sternen

Gemütliches Beisammensein im mittelalterlichen Gewölbekeller, am Lagerfeuer oder an der Bar.

SAMSTAG, 21. August 2021

ab 9 Uhr: Frühstück

Langes Ausschlafen, Landluft atmen, Schafe streicheln, ein Sprung in den Badetrog des Hofes. Danach erwartet euch ein großes Frühstücksbuffet im Gartencafé.

Tagsüber

Lasst die Seele baumeln – es ist der perfekte Ort dafür! Setzt euch in die Sonne und lest ein Buch. Erntet Früchte und macht Marmelade. Spielt Federball, Tischtennis oder Boccia. Tauscht euch mit Gleichgesinnten aus und schmiedet Reisepläne.

Ihr könnt aber auch auf Entdeckungsreise gehen. André führt eine Halbtageswanderung durch die Wiesen und (Ur)Wälder der Umgebung. Wer möchte, nimmt die Fotokamera mit.

Oder lieber eine Exkursion in Eigenregie? Durch seine Lage zwischen Ostsee und Sternberger Seenlandschaft ist der Hof ein idealer Ausgangspunkt für Radtouren und Spaziergänge, aber auch für Ausflüge auf die traumhafte Insel Poel oder die historischen Hansestädte Rostock, Wismar und Lübeck. Das Ostseebad Warnemünde und die Landeshauptstadt Schwerin sind mit dem Auto in 40 Minuten erreichbar.

18 Uhr: Weltwach Live

Weltwach-Gründer Erik Lorenz spricht mit dem Künstlerkollektiv über das Scheitern als Reiseleiter und Pannen als universelle Kommunikationsmittel. Sie besprechen, was die eigene Komfortzone ausmacht, ob Sicherheit ein kreierter Mythos ist und was man im Leben wirklich braucht.

Das Gespräch ist offen und zwanglos, und so habt ihr als Zuschauer die Möglichkeit mitzudiskutieren und zu fragen, was ihr schon immer einmal wissen wolltet. Interview und Q&A werden aufgezeichnet und später als Podcast-Sondersendung “Weltwach live” ausgestrahlt.

20 Uhr: Grillfest

Spanisches Asado von und mit Fermin Gil auf der (vielleicht) größten Feuerschale Mecklenburgs!

22 Uhr: KONZERT – Jazz in der Scheune mit Uli Kempendorff’s FIELD

Der Berliner Saxophonist Uli Kempendorff fegt mit seiner Band FIELD alle Mauern zwischen Tradition und Avantgarde hinweg. Konzerte und Lehre führten ihn durch viele Länder Europas, nach Afrika, Mexiko, Kanada, die USA und Südamerika – und nun kommt er auf den Kunterbunthof! Augen auf, Ohren anlegen und festhalten.

ab Mitternacht: Ausklang unter den Sternen

Gemütliches Beisammensein im mittelalterlichen Gewölbekeller, am Lagerfeuer oder an der Bar.

SONNTAG, 22. August 2021

ab 10 Uhr: Frühstück

Langes Ausschlafen und großes Sonntagsbrunch im Gartencafé. Zum Ausklang des Wochenendes liest Erik Lorenz mit einem Prosecco in der Hand Reisegeschichten aus eigener Feder.

Termin: 20.-22. August 2021
Ticketpreis: 249 Euro

Es gibt nur 50 Tickets!

Im Ticketpreis enthalten:

  • alle oben beschriebenen Programmpunkte (Konzerte, Vorträge, Lesungen, Interviews etc.)
  • 1 geführte Wanderung
  • 2 Übernachtungen im eigenen Zelt, Auto, Bulli, Wohnmobil o. ä. auf dem Kunterbunthof
  • 1 Frühstücksbuffet, 1 Sonntagsbrunch, 1 Lunchpaket
  • 2 Abendessen

Jene Getränke, die nicht ohnehin mit den Mahlzeiten gereicht werden, möchten wir euch bitten zu übernehmen.

Jetzt Anfragen

(Weiterleitung zur Website von André Schumacher)

Darf es luxuriöser sein? Habt ihr keine Lust auf Zelten? Der Kunterbunthof bietet mehrere Möglichkeiten für eine besondere Übernachtung. Diese kann ergänzend zum Festivalpass erworben werden, solange der Vorrat reicht. Die Preise gelten jeweils für 2 Nächte, von Freitag Nachmittag bis Sonntag Mittag.

Alle Informationen und Buchungsmöglichkeiten findet ihr auf der Website von André Schumacher (nach unten scrollen):

Upgrades

WAS EUCH ERWARTET

Unterbringung

Der Kunterbunthof wurde mehrfach als einer der schönsten Ferienhöfe Deutschlands ausgezeichnet. Zu Füßen der größten Steinschleuder Nordeuropas, umgeben von Obstbäumen und Wiesen, Sitznischen und Lagerfeuerstellen gibt es Platz für Schlafsäcke, Zelte, Bullis und Wohnmobile. Egal, wie ihr schlafen möchtet, dies ist im Festivalpass enthalten.

Darf es luxuriöser sein? Habt ihr keine Lust auf Zelten? Der Kunterbunthof bietet mehrere Möglichkeiten für eine besondere Übernachtung. Diese kann ergänzend zum Festivalpass erworben werden, solange der Vorrat reicht. Details auf der Website von André Schumacher.

Dinner-Shows

Reiseshows renommierter Referenten in gemütlicher Atmosphäre, begleitet von einer kulinarischen Reise. Am Herd: der kanarische Spitzenkoch Fermin Gil. Und für den Fall, dass ihr gute Weine liebt: Der Keller ist voll! Rioja, Albariño, Navarra, Ribera del Duero – Fermin berät euch gern.

Gaumenschmaus

Zusätzlich zur Dinnershow ausgiebiges Frühstücksbuffet und spanisches Asado von und mit Fermin Gil auf der größten Feuerschale Mecklenburgs!

Lagerfeuer, Lesungen, lange musikalische Nächte

Gemeinsam mit anderen netten, weltneugierigen und reisefreudigen Menschen lassen wir es uns gutgehen, ob gemütlich am Feuer, einer Lesung lauschend oder das Tanzbein schwingend.

Zeit zum Entspannen und Erkunden 

Ob auf einer gemeinsamen Wanderung und per Exkursion in Eigenregie, ihr werdet ausreichend Gelegenheit haben die traumhafte Natur und spannende Kulturgeschichte der Region zu erkunden. Oder ihr verweilt auf dem Hof zwischen Schafen und Apfelbäumen.

ANFAHRT

Dorfstraße 5, 23992 Bäbelin

Anzeige bei GoogleMaps: HIER